Adele: Name geschützt

26 Dezember 2012
Adele macht nun wie andere Popstars vor ihr Nägel mit Köpfen und hat ihren Namen markenrechtlich schützen lassen. Nach Angaben von nme.com darf nun kein Hersteller Produkte mit dem Namen 'Adele' versehen, ohne ein vorherige Zustimmung der Sängerin einzuholen. Eine ihr nahestehende Quelle sagte der Zeitung The Sun:
'Sie will nicht, dass jemand ihren Namen ausnutzt, indem er ihn für Produkte verwendet, die vorgeben, sie sei dabei involviert.'
Recht so – schließlich sollen Fans und Anhänger der Sängerin nicht getäuscht werden…

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities