Rührend: So viel Geld hat Taylor Swift einem autistischen Fan gespendet

4 Oktober 2018
Die Sängerin hat das Herz am rechten Fleck.
Dank Taylors großzügiger Spende konnte sich der Junge bereits einen speziellen Therapiehund leisten. Nun hatte sie sogar eine weitere große Überraschung für das autistische Kind.
Superstar Taylor Swift hat wieder einmal bewiesen, dass sie ein großes Herz hat. Die Sängerin hat nicht nur ihrem 8-jährigen Fan Jacob, der an Autismus leidet, einen Lebenswunsch erfüllt und ihm 10.000 US-Dollar gespendet, um sich einen speziell ausgebildeten Therapiehund zu leisten, sondern nun auch ihn samt seiner ganzen Familie zu ihrem Konzert in Houston, Texas eingeladen. Bereits 2016 schickte sie Jacob den Scheck im Wert von 10.000 Dollar und half der Familie sehr.
Jacob machte große Augen, als er von seinem Idol mit Backstage-Pässen und Sitzkarten in der ersten Reihe überrascht wurde. Auch Jacobs Therapiehund Reid war bei der anschließenden kurzen Fotosession mit Taylor Swift mit dabei. Jacobs Mutter Allison erklärte via "Autism Speaks", wie unglaublich nett die Sängerin gewesen sei.
Yamur für MTV

Taylor Swift - Delicate

Neueste News

Der „Halloween“-Cast verrät Euch, was zu einer gruseligen Streaming-Nacht dazugehört

Film & TV

MTV präsentiert Alex Clare - Gewinnt 3x2 Tickets für jedes Deutschland-Konzert

Musik & Events

Bling-Bling am Ringfinger: Lady Gaga hat sich verlobt

Stars & Celebrities

Nach Pete Davidson-Aus: Ariana Grande verabschiedet sich von Social Media

Stars & Celebrities

Dieses Video verrät Shawn Mendes' heimliche Leidenschaft

Stars & Celebrities

Vic Mensa disst toten XXXTentacion bei BET-Awards

Stars & Celebrities

Musikmagazin "Spex" wird nach über 38 Jahren eingestellt

Musik & Events

So krass rastet Twitter über Noah Centineos Überraschungsauftritt bei "Keeping Up With The Kardashians" aus

Film & TV