Justin Biebers beste Song-Cover

23 Dezember 2014
Musikalisch ist es derzeit eher still geworden um Justin Bieber. 2014 sorgte er mit einigen peinlichen Aktionen für Aufsehen und färbte sich so die Haare, dass eine gewisse Ähnlichkeit mit Miley Cyrus nicht mehr von der Hand zu weisen ist. Ein Gesangstalent ist Justin Bieber trotz alledem, was er in den Videos unten schon mit jungen Jahren beweisen konnte. Großes Lampenfieber schien der Superstar nie gehabt zu haben. Wir sind gespannt, was wir im neuen Jahr von ihm zu hören bekommen.
Viele Künstler und Laien haben bereits seine gecovert, aber wusstet ihr, dass Justin einige Songs von anderen Künstlern gecovert hat? Er sang unter anderem Hits von Usher, Alicia Keys und einige Klassiker.
Bereits 2007 vor Beginn seiner großen Karriere sang er als kleiner Junge auf einer Treppe in seiner Heimatstadt und unterhielt die Passanten. Im Jahr 2012 kehrte er an den Ort zurück und performte noch einmal den Song, den er einst dort sang.
Hört euch hier unten die die 9 besten Cover von Justin an!

Cover von Miley Cyrus - 'The Climb'



Justin Timberlake - 'Cry Me A River'



'U Got It Bad' von Usher und 'Because Of You' von Ne-Yo



Stevie Wonders 'Someday At Christmas' für die Präsidentenfamilie



'Heartless' von Kanye West und 'Successful' von Drake



'Wait For It' von Elliott Yamin



'Fallin' von Alicia Keys



'Back At One' von Brian McKnight



"I'll Be" von Edwin McCain im den Jahren 2007 und 2012


Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities