Wer hätte gedacht, dass aus Harry Potters Freund Dean Thomas so ein hübscher Typ wird?

2 September 2016
Wer auch immer 2001 die Schauspieler für die Verfilmung von Harry Potter gecastet hat, hat ein absolutes Gespür für Talent bewiesen. Und nicht nur für Talent. Denn wenn man sich anschaut, was aus Harry-Potter Darstellern wie Matthew Lewis aka Neville Longbottom, Emma Watson aka Hermine Granger und Tom Felton aka Draco Malfoy geworden ist, kommt nicht umhin, festzustellen, dass die meisten Hogwarts-Schüler heute richtig heiß sind.

Clean Bandit - Tears feat Louisa Johnson

Das Gleiche gilt auch Alfred Enoch, der in der Harry Potter-Filmreihe den kleinen Gryffindor-Schüler Dean Thomas spielt, der immer wieder von Draco gehänselt wird, weil er ein "Schlammblut" ist. Heute wird Alfred aka Dean wahrscheinlich nur noch von Frauen (und Männern natürlich), weil er so krass hübsch geworden ist. Aktuell ist er auch wieder in einer richtig guten Serie zu bewundern: in "How to Get Away with Murder", in der er einen jungen Jurastudenten spielt, der ein dunkles Familiengeheimnis hat. Kommt uns doch bekannt vor.
">>> Die Black Eyed Peas haben ihren Hit "Where is the Love für einen guten Zweck neu eingespielt

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities