Heute Abend wird das iPhone 8 vorgestellt! Das müsst Ihr alles über die neuen Features wissen

12 September 2017
Heute um 19 Uhr ist es soweit! Apple lädt zu seiner zweiten Keynote in diesem Jahr ein. Tim Cook, seines Zeichens Chef von Apple, wird anlässlich des zehnten iPhone-Jubiläums Eure Spannung höchstwahrscheinlich nicht nur auf zwei, sondern drei neue Modelle mit der Präsentation steigen lassen. Neue Apple-Produkte wie das heiß ersehnte iPhone 8, iPhone X, iPhone 8 Plus und neue Modelle aus den Sparten Apple TV und Apple Watch werden heute Abend endlich vorgestellt. Vor allem mit dem krassen Aufgebot von drei neuen iPhone-Modellen will Apple den Smartphone-Markt wieder unsicher machen. Doch viele Kunden müssen sich wohl länger gedulden, bis die Modelle käuflich erhältlich sind.
>>>6 Gründe, warum Ihr niemals im Handy Eures Partners schnüffeln solltet
Das lange Warten wird sich aber mit Sicherheit auszahlen. Schließlich haben schon die zahlreichen Infos, die über das iPhone durchgesickert und von dem Portal "9to5mac" veröffentlicht worden sind, es ganz schön in sich: Mit Hilfe der neuen 3D-Gesichtserkennung, die durch die verbesserten Frontkamera ermöglicht wird, soll das iPhone 8 in der Lage sein, animierte Emojis zu erstellen. Es handele sich hierbei um 3D-Emojis, die den Gesichtsausdruck ihres Nutzers übernehmen können. Nicht nur Eure Mimik, sondern auch Eure Stimme sollen die neuen "Animojis" spiegeln. Bald habt ihr schon Euer Emoji-Spiegelbild! Ziemlich abgefahren, oder?! Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:

Als würde das Emoji-Feature das Apple-Herz nicht schon genug höher springen lassen, soll das iPhone 8 auch per Gesichtserkennung zu entsperren sein. So soll die verbesserte Frontkamera samt Infrarot-Scanner den Fingerabdruckscanner überflüssig machen. Auch der bekannte Home-Button fällt mit der neuen Version des iPhones weg.
Um mehr Infos auf Euer neues Technik-Baby zu erhaschen, könnt Ihr das Event als Hardcore Apple-Fans natürlich über den Webseiten-Livestream von Apple mitverfolgen. Lediglich Apple-Gerät-Besitzer haben die Möglichkeit, den Livestream per Safari-Browser oder via Apple TV anzusehen. Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt wie viel der ganze Spaß kostet? Um das brandneue Apple-Handy zu ergattern, müsst Ihr mindestens 1000-1250 Euro blechen. Diese Technik-Highlights haben schließlich ihren Preis. Na, steigt die Spannung schon?
Kategorie:

Neueste News

Wieso Wiz Khalifa es komisch findet, wenn Hetero-Männer in eine Banane beißen

Stars & Celebrities

Vom Flüchtling zum Superstar: M.I.As neue Doku "Matangi Maya M.I.A."

Musik & Events

Video: Das steckt hinter dem neuen Trend aus Finnland "Päntsdrunk"

Lifestyle & Stories

Geschwisterliebe: So lustig verarschen sich Cole und Dylan Sprouse auf Twitter

Stars & Celebrities

Awww, Joe Jonas und Sophie Turner lassen sich die wohl niedlichsten Pärchentattoos stechen

Stars & Celebrities

Cardi Bs Ehemann Offset wegen Drogen- und Waffenbesitz verhaftet

Stars & Celebrities

Hier werden Justin und Hailey von Fans beim Knutschen gestört und so reagieren sie

Stars & Celebrities

Kid Cudi über "Reborn" und eine Therapie, die er wegen Selbstmordgedanken besuchte

Musik & Events