MTV Special Thomas Azier: Ein Fahrstuhl in die Charts

21 April 2014
"Ich musste aus der Enge meines Umfelds ausbrechen"
Die Reise, die Thomas Azier für sein erstes Album Hylas auf sich nahm, bugsierte ihn am Ende in die deutsche Hauptstadt Berlin. Hier fand er im Bezirk Lichtenberg nicht nur ein Studio in einer ehemaligen Gießerei für Glocken, sondern auch Inspiration, die ihm lange Zeit verwehrt blieb. Wer die Songs auf dem Debüt nun hört, der weiß, dass Azier nichts dem Zufall überließ und mit dem Erstling alles bis ins kleinste Detail richtig machen wollte. Was ihm hörbar gelungen ist: Größer, atmosphärischer und vielseitiger als die halbe Indiepop-Konkurrenz präsentiert er sich und richtig den Blick nicht zu unrecht auf die Charts.
">> Zum Thomas Azier-Video zur Single 'Angelene' geht es hier entlang."

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities