#BlackLivesMatter: Der Trailer zu Jay-Zs neuer Doku-Serie über Rassismus in Amerika ist harter Tobak

4 Juli 2018
Mit seiner Serie über den erschossenen Jungen Trayvon Martin bringt uns der Rapper zum Ursprung der Black Lives Matter-Bewegung.
Jay Z weiß wie man Stories erzählt und seine Neuste ist ganz besonders wichtig: Mit dem ersten Trailer zu der - von dem Rap-Mogul produzierten - Doku-Serie "Rest in Power: The Trayvon Martin Story" nimmt uns der 48-Jährige mit ins Jahr 2012, zum Tod des damals 17-jährigen Trayvon, der die Black Lives Matter-Bewegung zunächst innerhalb der Afroamerikanische Bevölkerung startete.
Mit seiner Rolle als Produzent der Serie verfolgt Jay genau wie Beyoncé weiter seine Linie, sich laut für die Rechte von Afroamerikanern einzusetzen. Bereits 2013 beschrieb der "Family Feud"-Rapper in einem Interview mit dem Journalisten Elliot Wilson seine starken Gefühle über Trayvons Tod: "Ich war wirklich wütend, ich habe zwei Tage nicht geschlafen", leitete Jay das Interview ein. "Wir alle wussten, dass es immer noch Rassismus in Amerika gibt, aber dass er einfach so unverblümt gelebt wird … stell dir die Frage: Hatte Tayvon nicht das Recht gehabt, sich zu verteidigen? Er wurde verfolgt, er hat sich gewährt. Er hätte vielleicht gewonnen. Das bedeutet nicht, dass er ein Krimineller ist."

>>> All Lives Matter: Die WHO nimmt Transgender aus dem Katalog für psychische Krankheiten

Die Serie basiert auf dem Buch, das von Trayvons Eltern Sybrina Fulton und Tracy Martin geschrieben wurde. Der unbewaffnete Trayvon war im Februar 2012 von einem Nachbarschaftswachmann erschossen wurde, als er auf dem Weg vom Supermarkt zu seinem Vater war, weil der ihn für verdächtig hielt. Nachdem der Mann Trayvon einige Zeit verfolgt hatte, kam es zu einem Handgemenge, bei dem der 17-Jährige sein Leben verlor.

The Carters - APESHIT

Kategorie:

Neueste News

MTV Instagram Takeover: Lauv

Stars & Celebrities

9 Rapper, die sich als LGBTQ geoutet haben

Stars & Celebrities

Haare ab und innere Leere: Ariana Grande teilt ihren Gefühlszustand

Stars & Celebrities

So subtil hat Hailey Baldwin bestätigt, dass sie und Justin Bieber verheiratet sind

Stars & Celebrities

MTV Playlist: Die 14 heißesten Musikvideos aller Zeiten

Musik & Events

9 Stars, die sich nackt auf Instagram gezeigt haben

Stars & Celebrities

Bringt Euch mit der ultimativen Teesy Playlist jetzt schon einmal in Stimmung für seine Tour

Musik & Events

Anne-Marie bringt Olly Murs und anderen Stars Karate-Moves bei

Stars & Celebrities