Taylor Swift: Panne beim iHeartRadio-Festival

25 September 2012
Taylor Swift hatte sich ihren Auftritt vor Millionen Zuschauern beim iHearRadio-Festival am Wochenende in Las Vegas sicher anders vorgestellt. Gleich zu Beginn ihrer Performance genoss die 22-Jährige das Bad in der Menge. Als sie sich ihren Weg durch die Fans bahnte, zerriss ihr laut hollywoodlife.com jemand ein Teil ihres Oberteils. Ein Fetzen ihres Kleides hing herunter und Taylor wäre wohl am liebsten im Erdboden versunken - denn hätte sie keinen Longsleeve unter dem Kleid getragen, wäre sie oben ohne dagstanden. Aber ganz der Profi machte sie weiter und zog die fast 30-minütige Show durch - Respekt!

Neueste News

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities