Dakota Fanning verteidigt Kristen Stewart

7 November 2012
Echte Freunde halten eben zusammen: Dakota Fanning hat Kristen Stewart bezüglich der Affäre mit Regisseur Rupert Sanders in Schutz genommen. In einem Interview mit der 'Instyle' sagte die Schauspielerin:
'Alle denken, sie könnten die Streitereien, die Traurigkeit, den Kummer und all dies in der Öffentlichkeit breit treten. Warum denkt ihr, dass ihr die Berechtigung dazu habt, die Erfahrungen der Leute zu beurteilen?'
Sie selbst braucht derzeit allerdings keinen Mann in ihrem Leben, die 18-Jährige widmet sich lieber der Schauspielerei.

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities