Sechs Anzeichen, dass du dringend eine Sex-Pause brauchst

10 März 2018
Sex kann man nie genug haben? Falsch gedacht...
Sex gehört zu den schönsten Beschäftigungen der Welt, kein Zweifel. Doch kann man auch hier sagen, manchmal ist weniger mehr, und auch wenn Ihr gern sofort wieder ins Bett kriechen würdet, ist es wichtig seinem Körper und auch seiner Partnerschaft ab und zu mal eine kleine Auszeit zu gönnen.
Tatsächlich kann eine Sex Pause einen kleinen Neustart in einer Beziehung ermöglichen und uns dabei helfen, die Zeit mit unserem Partner ganz anders und neu zu verbringen. Was verbindet Euch abgesehen vom Sex? Dies kann sowohl in langen Beziehungen helfen, aber auch in der Anfangsphase, wenn vielleicht irgendwann die Frage aufkommt: „Wie soll diese Beziehung weiter gehen?“ Aber auch für Singles, und beim Casual Sex kann es gut tun, sich einmal eine Auszeit zu nehmen und sich zu fragen, was wünsche ich mir eigentlich von einem Partner?Hier sind sechs Anzeichen, die darauf hinweisen, dass Ihr über eine Sex-Pause nachdenken solltet:Du hast Muskelkater und Schmerzen am ganzen Körper. Ähnlich wie nach einem harten Workout solltet ihr auch in diesem Fall zurückstecken und Eurem Körper eine Ruhepausen gönnen.
Du hast keine Orgasmen mehr. Es gibt mehrere Gründe, warum man plötzlich nicht mehr zum Höhepunkt kommt und oft kommt einem hier der Kopf in die Quere. Also nehmt Euch die Zeit, um in euch zu horchen und rauszufinden, was los ist.
Du funktionierst nur noch auf Autopilot und Sex fühlt sich sehr mechanisch und nach einer regelrechten Aufgabe und Pflicht an. Das ist eindeutig ein Zeichen für eine nötige Pause.
Du bist nicht in der Stimmung und hast keine Lust auf Sex. Das ist keine einfache Situation besonders in längeren Beziehungen, allerdings solltet Ihr wirkich niemals Sex erzwingen und nur Eurer Lust folgen. Auch hier kann eine bewusste Pause und ein Gespräch mit Eurem Partner viel bewirken.
Du fühlst dich nicht gut nachdem du Sex hattest. Auch das ist ein deutliches Zeichen, dass du eventuell eine Pause brauchst und dir die Frage stellen solltest, was im Moment schief läuft.
Sex sollte niemals wehtun und andauernde Schmerzen beim Sex können beispielsweise ein Anzeichen für eine Geschlechtskrankheit sein. Macht eine Pause und geht zum Arzt, Sex sollte nicht wehtun.
Kategorie:

Neueste News

Say what! DJ Khaled bestätigt neue Musik mit Drake und Justin Bieber

Musik & Events

Melissa empfängt Bodyformus bei den MTV Top 100

MTV Top 100

So sieht der gesamte Cast vom "Sabrina - Total verhext!"-Reboot aus

Film & TV

Video: 5 Gründe, warum die Legalisierung von Cannabis Sinn macht

Lifestyle & Stories

KJ Apa und Charles Melton haben jetzt einen Shitstorm am Hals

Stars & Celebrities

Das sagt Shawn Mendes zu Justin Bieber und Hailey Baldwin

Stars & Celebrities

Wir verlosen 1x2 Tickets pro Stadt für die Tour von Bodyformus!

Konzerte

NAS is back: Alles über NAS neues Album "Nasir"

Musik & Events