10 Gründe, warum die 2015 MTV VMA eine Taylor Swift-BFF Party werden

22 Juli 2015
Die Nominierungen der 2015 MTV VMA beweisen eine Sache ganz deutlich: Taylor Swift ist die heißeste Anwärterin auf den Popthron. Den Fräulein Swift ist mit neun Nominierungen die Anführerin im Kampf um die kleinen Mondmann-Awards, die im August verliehen werden.
>>> 6 Celebrities, die ihren ersten Kuss auf der Leinwand hatten!
Doch neben Taylor sind auch einige ihrer BFFs nominiert (okay, eigentlich sind fast alle Nominierten Swift-BFFs). Ed Sheeran, Ariana Grande und Co. können nämlich auch auf einen der Awards hoffen.
Es sieht also ganz danach aus, als werden die VMA in diesem Jahr ein Taylor Swift Kaffeeklatsch mit Keksen und Kätzchen. Wir fänden das ziemlich schön. Zehn Gründe, warum genau das passieren könnte, verraten wir Euch in der Galerie.

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities