Amber Rose pfeift auf Slut-Shaming

10 März 2015
Amber Rose kennt die Vorurteile gegenüber ihren sexy Posen - und sie pfeift drauf. Denn die 31-jährige, knackige Mama macht nun ihr angeblich schlechtes Image zur Marketing-Strategie.

Vergangenen Samstag postete Amber auf ihrem Instagram-Account ein weiteres, heißes Underwear-Selfie mit klarer Message: "Ihr Kerle liebt Slut-Shaming, richtig? Gut. Ich geb's Euch richtig. #HowtobeAbadBitch.”
Schwierig zu sagen, ob Amber bei ihrem Post einen besonderen Kerl im Kopf hatte. Es ist aber möglich, dass diese Ansage auch in Richtung Kanye West ging. Denn der Ex von Amber äußerte sich in einem Interview kürzlich so gar nicht galant. Er habe sich nach ihren Dates dreißig Mal duschen müssen, bevor er Kim Kardashian traf. Wow, das sitzt.
>>> Kanye West disst Amber Rose
Amber schießt nun zurück - und vermarktet sich. “How To Be A Bad Bitch” heißt ihr demnächst erscheinendes Buch.

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities