Jay-Z: Memoiren geklaut?

23 Juni 2012
Jay-Z wurde jetzt angezeigt, weil Teile seines Buches 'Decoded' von 2010 gar nicht von ihm stammen sollen. Geklagt hatte laut allhiphop.com ein Mann namens Patrick White, der behauptete, dass sein Notebook 2009 gestohlen wurde.
Darauf sollen sich viele Text-Auszüge befunden haben, die Beyoncés Gatte später als seine eigenen Inhalte verkaufte. Eine ziemlich verrückte Story... Dass der 42-Jährige oder seine Autorin Dream Hampton einen Laptop klauen würden, scheint sehr unwahrscheinlich. Das klingt eher so, als will da jemand seinen Namen mit aller Macht in die Schlagzeilen bringen.

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities