James Franco: Star-Bonus in Schauspielschule?

21 Dezember 2011
"Spät kommen, früh gehen" - nach dem Motto durchlief James Franco angeblich die Schauspielschule. Konsequenzen hatte das vor allem für seinen Professor Jose Angel Santana, der gefeuert wurde, nur weil er dem Hollywoodstar eine mickrige Note 4 gab. Dies behauptet er zumindest jetzt vor Gericht.
Wie die New York Post berichtet, erhebt Santana nun schwere Vorwürfe gegen die Uni. Er beklagt
"Die Schule hat sich fast überschlagen, um für Franco eine freundliche Atmosphäre zu schaffen, soviel steht fest."
Als Gegenleistung kam von James nicht viel zurück. Laut Angaben seines ehemaligen Profs habe er 12 von 14 Unterrichtseinheiten verpasst - Resultat war eine mehr als dürftige Note. Die allerdings war eher eine Ausnahme, da er in den meisten anderen Fächern gut abgeschnitten hat... angeblich trotz regelmäßiger Abwesenheit.

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events