Megan Trainor covert Taylor Swift

21 September 2014
Taylor Swift ist bekanntermaßen begeistert, wenn ihre Songs von Fans gecovert werden. Doch wie verhält es sich, wenn eine Konkurrentin um die vorderen Plätze in den Charts ein Stück der Grammy-Gewinnerin zum Besten gibt? Schließlich hat die 24-Jährige aktuell auch Beef mit Musiker-Kollegin Katy Perry.
Newcomerin Meghan Trainor spielte Taylors aktuellen Hit 'Shake It Off' als sie kürzlich bei dem Radiosender 2DayFM zu Gast war in einer minimalistischen Version auf der Ukulele und gab dem Song damit einen komplett neuen Sound. Damit wollte die Sängerin aber keineswegs einen Streit vom Zaun brechen, sondern eher ihre Bewunderung für Taylor Swift zum Ausdruck bringen.
So performte Meghan Trainor den Song nicht nur auf ihre eigene Art und Weise, sondern veränderte auch den Text zu: ' "So Taylor, shake 'em off / don't let 'em get to ya / go ahead and dance like there ain't nobody watchin' ya / shake like a Polaroid picture / you got the fans like 'we wanna dance witcha'. Vielleicht ist Taylor Swift ja ebenso angetan von Meghans Version, so dass wir bald ein Duett der beiden jungen Sängerinnen erleben dürfen.
">>> Seht Euch Taylor Swift mit 'Shake It Off' an."
dann noch ein Tänzer für das gemeinsame Musikvideo gesucht wird, kann Taylor auf jeden Fall auf dieses Vogel zurückgreifen, der zu 'Shake It Off' ziemlich abgeht.

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities