Mark Hoppus von Blink-182 hat den Krebs besiegt

Der Musiker hat diese tolle Neuigkeit auf Social Media verkündet.

Nach monatelanger Chemotherapie hat Mark Hoppus von Blink-182 seinen Fans jetzt mitgeteilt, dass er frei von Krebs ist.



>>> MTV Weekend Special: Made in Germany



Im Juni 2021 gab der Musiker bekannt, dass er gegen Lymphdrüsenkrebs im Stadium 4 kämpfen würde. Auf seinen Social-Media-Kanälen hat er seither immer wieder Updates zu seinem Gesundheitszustand gepostet. Jetzt gab es endlich eine tolle Neuigkeit, von Marks Kampf gegen den Krebs. Der Blink-182-Star hat auf Instagram verraten, dass die Chemotherapie erfolgreich war und er den Kampf gegen den Krebs wohl gewonnen hat:


"Ich war gerade bei meinem Onkologen und ich bin krebsfrei!! Danke Gott und dem Universum und den Freunden und der Familie und allen, die mir Unterstützung, Mitgefühl und Liebe geschickt haben."



"Ich muss immer noch alle sechs Monate gescannt werden und es wird bis Ende des Jahres dauern, bis ich wieder der Alte bin, aber heute ist ein wunderbarer Tag und ich fühle mich gesegnet."




Wow! Das sind einfach großartige News. Wir wünschen Mark weiterhin nur das Beste und hoffen, dass er bald zu seiner alten Kraft zurückfindet.