Nie verliebt? Dann bist Du vielleicht demisexuell

16 Juli 2018
Alle außer Dir sind ständig verknallt und Du fragst Dich, was falsch mit Dir ist? Das hier könnte die Antwort sein…
Verliebt sein oder jemanden heiß finden, gehört für die meisten zum Alltag dazu. Doch es gibt Menschen, die verlieben sich nur sehr selten und wenn, dann dauert es ziemlich lange. Wenn Du dazu gehörst, ist rein gar nichts falsch mit Dir. Wahrscheinlich bist Du einfach nur demisexuell.
Der heiße Typ aus dem Tanzkurs, oder das schöne Mädchen von der Straße - irgendjemand hat Deinen Freunden gerade mal wieder den Kopf verdreht aber bei Dir ist tote Hose? In unserer Gesellschaft gehört es zum guten Ton, ständig verknallt zu sein oder zumindest hart auf jemanden zu stehen. Das vermitteln uns Filme und Serien genauso wie das Gros der Alben unserer Popkultur, in denen Celebrity A um die Liebe von Celebrity B trauert oder seine oder ihre unendliche Liebe bekundet.

>>> Die miesesten Trends beim Daten

Da kann man sich schnell mal blöd vorkommen, wenn es bei einem selbst nicht so ist. Doch das ist Quatsch! Denn hin und wieder sollten wir uns alle daran erinnern, dass die sexualisierte Welt, in der wir leben, nichts anderes als ein Produkt heterosexueller Normen ist. Die ist eben nur eine Variante, Sexualität und Liebe zu empfinden, wird aber immer noch als Standard für alle Menschen verstanden. Kurz gesagt: Wenn du jemals das Gefühl hattest, komisch zu sein, weil du dich nur selten verliebst, oder zu anderen hingezogen fühlst oder eben sehr lange brauchst, um solche Gefühle zu entwickeln, dann bist du nicht komisch, sondern vielleicht einfach demisexuell. Und das bedeutet NICHT, dass du keinen Sex - oder ein glückliche Beziehung haben kannst!
Aktivista - der Verein zur Sichtbarmachung von Asexualität - definiert Demisexualität so: "Demisexuelle sind Menschen, die nur dann sexuelle Anziehung empfinden, wenn sie eine starke emotionale Bindung zu jemandem aufgebaut haben. Dies ist meistens, aber nicht ausschließlich, in romantischen Beziehungen der Fall."

Aber warum ist das so? Demisexuelle verlieben sich nicht in sofort sichtbare Merkmale wie Aussehen, Stimme oder Bewegungen -  sie sind empfänglich für sogenannte "sekundäre sexuelle Anziehung", die sie dann verspüren, wenn sie den Charakter oder den Humor eines anderen Menschen kennenlernen. Für Demisexuelle geht also wirklich um die inneren Werte. Nur wenn sie die kennen, können sie sich verlieben oder zu jemanden hingezogen fühlen.

Wenn Du glaubst, Du könntest vielleicht demisexuell sein, gibt es laut Aktivista ein paar konkrete Faktoren, an denen Du es testen kannst:
(Natürlich sind das nur Anzeichen, und bedeuten nicht, dass Du automatisch demisexuell oder nicht-demisexuell bist)

1. Hast Du gemischte Gefühle beim Thema Sex?
Ist Sex für dich mehr ein Ausdruck von Nähe und Zuneigung, als ein Trieb der befriedigt werden muss? Brauchst du eine emotionale Bindung, um Sex genießen zu können?

2. Denkst Du anders über sexuelle Anziehung als Deine Freunde?
Wenn Dich jemand interessiert, möchtest du ihn oder sie lieber erstmal besser kennen lernen, als sofort in die Kiste zu springen? Der Begriff „heiß" oder „sexy" für Menschen aus Fleisch und Blut macht für Dich nicht so richtig Sinn.

3. Du hast zwar Lust auf Sex, aber niemanden, mit dem du ihn haben möchtest?
Du hast Lust auf Sex, masturbierst und schaust vielleicht auch Pornos. Aber wenn es darum geht, einen geeigneten Partner zu finden, wird es einfach schwierig. Auch ein Raum voller Leute auf einer Party hilft Dir da oft nicht weiter.

4. Sex wird nicht aus reiner Lust praktiziert
Vielleicht glaubst Du, es wird von Dir erwartet oder du möchtest es Deinem Partner zu Liebe tun - Du hast meistens keinen Sex, weil du wirklich Lust darauf hast.

5. Flirten ist meistens Zeitverschwendung?
Warum wirst Du mit flachen Sprüchen und Smaltalk angegraben, wenn Du den anderen auch in einem anderen richtigen Gespräch kennen lernen könntest? Demisexuelle fühlen sich beim Flirten oft unwohl.

6. Deine sexuelle Anziehung fokussiert sich auf eine Person?
Wenn Du auf jemanden stehst dann voll und ganz und dann hast Du auch überhaupt kein Interesse an Sex mit anderen Personen.

Clean Bandit - Solo (feat. Demi Lovato)

Natürlich ist Demisexualität auch nur ein Label, dass Du Dir nicht automatisch aufdrücken musst, selbst wenn die Beschreibung auf Dich passt. Aber vielleicht hilft es Dir ja, zu verstehen, warum Du Dinge anders empfindest als viele deiner Freunde. Wichtig ist, dass Du Dich nicht dafür verurteilst, wie du Liebe und Sex empfindest.
Kategorie:

Neueste News

So will Ufo361 nach dem Ende seiner Musikkarriere jetzt Geld verdienen

Stars & Celebrities

In diesem Rap-Video macht die Berliner Poilzei einen auf Hip-Hop

Lifestyle & Stories

Louis Tomlinson hat alle Hoffnungen auf ein One-Direction-Comeback zerstört

Stars & Celebrities

7 überraschende Fakten über Spyro, die Ihr bestimmt noch nicht kanntet

Tech & Gadgets

Nach Lil Peeps Tod: Hier ist das erste Musikvideo zu seinem neuen Album

Musik & Events

Video: Jonah Hill träumte davon ein großer Rapper zu werden

Stars & Celebrities

MTV Buzz: Feine Sahne Fischfilet

MTV Buzz

Pete Davidson äußert sich zu seiner Trennung von Ariana Grande

Stars & Celebrities