Justin Timberlake hat eine Gameshow erfunden und es gibt richtig viel Schotter zu gewinnen

4 August 2018
Beim Gl├╝cksrad 2.0, gibt's so richtig viel Kohle zu gewinnen.
Mal ehrlich, was kann bzw. macht Justin Timberlake eigentlich nicht? Er ist ehemaliges Boyband-Mitglied, Familienvater, erfolgreicher Sänger-Songwriter und Schauspieler. Jetzt kommt noch eine fünfte Kategorie dazu, denn Justin hat einfach mal so ganz nebenbei die Idee für eine Gameshow entwickelt, die nächstes Jahr sogar bei dem großen TV-Sender Fox ausgestrahlt werden soll.

>>> Mit dieser herzzerreißenden Botschaft hat Justin Timberlake seinen Sohn gefeiert

„Spin the Wheel" („Dreh' das Rad") heißt der Spaß, bei dem die Kandidatinnen und Kandidaten die Chance haben, so richtig viel Kohle abzusahnen. Mehr als 20 Millionen US-Dollar pro Episode um genau zu sein, was einfach mal umgerechnet 17 Millionen Euro sind (und wir dachten, „Die 100.000 Mark-Show" aus den 90ern sei schon krass gewesen). Was sie dafür tun müssen? Einfach an dem überdimensionalen Glücksrad drehen in der Hoffnung, dass es dann auch am richtigen Punkt stehen bliebt. Vorher müssen sie aber noch eine Frage beantworten, mit der sie dann den Betrag festlegen, den sie gewinnen können.
Moderieren soll die Show der Schauspieler und Freund des Hauses Timberlake-Biel, Dax Shepard. Wann genau die Gameshow 2019 in den USA starten wird ist noch nicht bekannt. Wir werden dann aber auf jeden Fall mal reinschauen um zu sehen, was sich Justin Timberlake da so ausgedacht hat.
Dominik für MTV

Justin Timberlake - Man of the Woods

Kategorie:

Neueste News

Kanye West hat Kim Kardashian ein Hologramm ihres verstorbenen Vaters geschenkt

Stars & Celebrities

Der erste Trailer zum David Bowie Biopic "Stardust" ist da

Film & TV

MTV Weekend Music Special: Halloween Night

Musik & Events

MTV Weekend Special: Born In The USA

Musik & Events

Die Stars von MTVs "Laguna Beach" hatte ihre erste offizielle Reunion

Stars & Celebrities

Kylie Jenner bewertet ihre Halloweenkostüme in einem neuen Video

Stars & Celebrities

Niall Horan verrät, warum er keine Liebeskummer-Lieder mehr schreiben wird

Stars & Celebrities

"Emily in Paris"-Macher Darren Star verteidigt seine Darstellung von Paris

Film & TV