Peinlich! Kim Kardashian erzeugt einen Skandal mit dieser Photoshop-Panne

26 März 2018
Kim Kardashians Photoshop-Welt sieht ziemlich surreal aus.
Mit ihren Photoshop-Skills kann sich Kim Kardashian nicht auszeichnen. Statt ihre Taille dünner zu bearbeiten, schrumpft sie ein Auto.
Beim Betrachten dieses Instagram-Posts wird Euch die Kinnlade herunterklappen. Kim Kardashian sollte wirklich noch einmal an ihren Photoshop-Skills tüfteln. Vor Kims Fauxpas haben bereits viele andere Stars mit ihren peinlichen Bildbearbeitungspannen bewiesen, dass sie nicht gerade die Photoshop-Pros sind. Diverse Stars wollten Zaubereien an ihren Proportionen vollführen und richteten stattdessen komplette Katastrophen an. Bei abhanden gekommenen Gliedmaßen sollten die Photoshop-Künstler unter den Prominenten sich vor der Veröffentlichung ihrer Meisterwerke Gedanken über die Glaubwürdigkeit ihrer Bilder machen. Die Peinlichkeit, die sich nun Reality-Star Kim Kardashian leistete, sorgt für Entsetzen.

>>>Kylie Jenner hat jetzt die drei meistgelikten Fotos auf Instagram

Statt ihre Taille schmaler zu bearbeiten, ließ sie ein Auto wirklichkeitsfremd schrumpfen, sodass der Wagen gar nicht mehr als Fahrzeug zu erkennen ist und deformiert aussieht. Auch die Straße musste unter ihrer Bearbeitung leiden und hat einen Knick im Asphalt. Ihr werdet Euch beim Anbllick des Bildes fragen, ob Kim Tomaten auf den Augen hatte, als sie das Foto hochgeladen hat. Kurios ist auch, dass Kim nach der Bearbeitung kaum verändert aussieht. Lediglich ihre Taille wirkt etwas schmaler und ihre Haut weicher. Da hätte sie einfach gleich auf die Bearbeitung verzichten können.

‪Let’s March! @AMarch4OurLives @EveryTown (Wear Orange) 📸 BACKGRID

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

Kanye West - Famous

Neueste News

'Fear Factor': MTV bringt eine Challenge-Show mit Ludacris und William Cohn

Film & TV

Avicii ist im Alter von nur 28 Jahren gestorben

Stars & Celebrities

YEEZUS! Kanye West kündigt gleich zwei Alben für Juni an

Musik & Events

Keine Tränen mehr: Ariana Grande meldet sich mit "No Tears Left to Cry" zurück

Musik & Events

Helene Fischer schämt sich für Echo-Auftritt von Farid Bang und Kollegha

Stars & Celebrities

MTV Movies: "A Quiet Place"

Film & TV

Warum es wichtig ist, dass Ihr auch beim Oralsex verhütet

Sex & Liebe

Zayn Malik verliert Management

Stars & Celebrities