Kid Cudi rastet während Festivalauftritt aus!

25 Januar 2012
Nach seinem Auftritt beim "Heatwave Music Festival" verwüstete Kid Cudi die Bühne. Warum fragt ihr euch? Grund dafür war, dass der Auftritt des Rappers von 90 auf 50 Minuten gekürzt wurde. Deshalb konnte er unter anderem seine Hits "Pursuit Of Happiness", "Day n Night" und "Memories" nicht spielen. Allhiphop.com zufolge, warf er Scheinwerfer und Monitore um.
Dabei dürften viele Konzertbesucher seinen Unmut nachempfinden, denn die Veranstalter mussten sich bereits mit zahlreichen Beschwerden auseinandersetzen. So gab es auf dem Festival wohl weder Geldautomaten, noch wurde Alkohol ausgeschenkt. Von Kid Cudi gab es bislang keinen Kommentar.

Neueste News

Say what! DJ Khaled bestätigt neue Musik mit Drake und Justin Bieber

Musik & Events

Melissa empfängt Bodyformus bei den MTV Top 100

MTV Top 100

So sieht der gesamte Cast vom "Sabrina - Total verhext!"-Reboot aus

Film & TV

Video: 5 Gründe, warum die Legalisierung von Cannabis Sinn macht

Lifestyle & Stories

KJ Apa und Charles Melton haben jetzt einen Shitstorm am Hals

Stars & Celebrities

Das sagt Shawn Mendes zu Justin Bieber und Hailey Baldwin

Stars & Celebrities

Wir verlosen 1x2 Tickets pro Stadt für die Tour von Bodyformus!

Konzerte

NAS is back: Alles über NAS neues Album "Nasir"

Musik & Events