5 Gründe, warum Ihr die Amazon-Serie "The Boys" nicht verpassen solltet

12 August 2019
Wir verraten Euch, warum es die Superhelden-Serie auf Eure Watchlist schaffen sollte:
Bislang konnte uns Amazon Prime Video nur mit wenigen Original-Serien begeistern. Seit dem Release von „The Boys" vor gut zwei Wochen hat sich das aber schlagartig geändert. Mit einem Rotten Tomatoes Score von 81% und der bislang am häufigsten gestreamten Serie auf Amazon, könnte „The Boys" zum neuen Aushängeschild neben „The Marvelous Mrs. Maisel" werden. Wir verraten Euch, warum die Superhelden-Serie auch auf Eure Watchlist gehört:
#1 Wer auf Superheroes steht, ist hier genau richtig
Zugegeben, „The Boys“ ist die Superhelden-Serie der etwas anderen Art, aber genau das macht sie auch so interessant. BS ist hier nicht angesagt und wir bekommen endlich mal einen Eindruck davon, wie es ist, wenn Superkräfte für die eigenen Zwecke missbraucht werden. Und ganz ehrlich: wer hat da nicht schon mal heimlich drüber nachgedacht?!
#2 Es werden mehr oder weniger echte Probleme abgesprochen
Drogen, sexuelle Gewalt am Arbeitsplatz, Rassismus und Erpressung ... Alles schreckliche Dinge, die in unserer Welt leider so passieren, auch wenn einige immer versuchen wegzugucken. „The Boys“ macht damit Schluss, denn auch die Welt der Helden ist nicht nur immer alles Marvel-like.
#3 Der Cast
Von Simon Pegg, über Karl Urban, Jack Quaid und Erin Moriatry, bis hin zu Ex-„Gossip Girl“ Chace Crawford. Alle Schauspieler liefern eine Super-Performance ab, sodass die Charaktere on point sind.
#4 Übertriebene Action
Wer sich noch an „True Blood“ erinnert, der wird bei „The Boys“ mit der gleichen – manchmal übertriebenen – Action und Gewalt konfrontiert werden. Aber genau wie bei der HBO-Serie, passt es zu dem Story-Verlauf und wirkt nicht lächerlich.
#5 Humor x Spannung
„The Boys“ wird als Comedy-Serie beschrieben und das ist sie auch irgendwie – wenn Ihr eher auf schwarzen Humor steht. Hinzu kommt aber, dass die Serie auch noch super spannend ist und Ihr sicherlich enttäuscht sein werdet, wenn nach der achten Folge alles vorbei ist. Aber keine Angst, Season 2 ist schon bestätigt!
Kategorie:

Neueste News

Darum will Taylor Swift ihre ersten fünf Alben neu aufnehmen

Stars & Celebrities

Miley Cyrus spricht auf Twitter über ihre Trennung von Liam Hemsworth

Stars & Celebrities

Die Jungs von BTS bekommen jetzt ihre eigene Serie

Stars & Celebrities

Billie Eilish spricht über ihr Liebesleben und ihre Beziehung zu Fans

Stars & Celebrities

"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown macht Kylie Jenner Konkurrenz

Stars & Celebrities

Emma Watson und Tom Felton: "Harry Potter"-Reunion beim Gitarrenunterricht

Stars & Celebrities

Demi Lovato feiert ihren 27. Geburtstag beim Konzert von Ariana Grande

Stars & Celebrities

2019 MTV VMA: Big Sean, H.E.R., A$AP Ferg, Ozuna und Normani perfoRmen

Musik & Events