Diese legendären Musiker könnten schon bald in die Rock and Roll Hall of Fame einziehen

16 Oktober 2019
Hip-Hop-Legende Notorious B.I.G. ist genauso nominiert wie die unvergessene Pop-Diva Whitney Houston.
Gestern wurde bekannt gegeben, welche Künstler eine Chance haben, Teil der Rock and Roll Hall of Fame Class of 2020 zu werden. Klar, dass auch in diesem Jahr nur Musiker nominiert sind, die echte Legenden der Musikgeschichte sind. Whitney Houston und Notorious B.I.G. sind nur zwei der bekannten Namen, die es auf die Nominierungsliste geschafft haben. Im Januar ist dann endlich klar, welche Künstler tatsächlich in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden. Fans können auf der Rock Hall Webseite abstimmen.
>>> Hat Harry Styles mit "Lights Up" seine Bisexualität offiziell gemacht?

Neben den oben genannten Legenden sind auch Nine Inch Nails, Dave Matthews Band, T. Rex, Soundgarden, Pat Benatar, Motörhead, Thin Lizzy, MC5, Kraftwerk, Depeche Mode, Rufus with Chaka Khan, Judas Priest, Todd Rundgren und die Doobie Brothers nominiert.

Im letzten Jahr wurden Janet Jackson, The Cure, Radiohead, Roxy Music, Def Leppard, The Zombies und Stevie Nicks als Class of 2019 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Kygo - Higher Love (feat. Whitney Houston)

Kategorie:

Neueste News

Camilla Cabello ist bereits seit 2015 in Shawn Mendes verknallt

Stars & Celebrities

Tua setzt mit seinem neuesten Musikvideo ein emotionales Statement

Musik & Events

Darum war Lili Reinhart in letzter Zeit ständig in Stripclubs unterwegs

Stars & Celebrities

Diese Tipps würden die Jungs von BTS ihrem jüngeren Selbst geben

Stars & Celebrities

So süß schwärmt Alexis Ren von ihrer Beziehung zu Noah Centineo

Stars & Celebrities

Cardi B hält ihre Fans mit diesem genialen Freestyle bei Laune

Musik & Events

Alles, was wir zum "Game of Thrones" Prequel "House of the Dragon" wissen

Film & TV

Lili Reinhart wehrt sich gegen miese Photoshop-App, die einen dünner macht

Stars & Celebrities