Plötzlich gigantische Brüste: War Taylor Swift beim Beauty-Doc?

19 Januar 2018
Im Internet wird wegen dieser Bilder wild spekuliert.
Es gibt kaum einen Star, bei dem noch nicht darüber spekuliert wurde, ob er sich beim Schönheitschirurgen unters Messer gelegt hat. Nun ist Taylor Swift an der Reihe. Hat sie sich etwa die Brüste vergrößern lassen? Diese Gerüchte machen gerade im Internet die Runde. Gerade sind nämlich Fotos vom Videodreh zu "End Game" aufgetaucht auf denen Taylors Brüste extrem groß aussehen. Auf Twitter fragen sich nun einige Fans, ob da vielleicht ein Arzt nachgeholfen hat.
Wenn man sich Taylor in ihrem schwarzen Outfit so anschaut, könnte man tatsächlich meinen, ihre Brüste wären um einiges gewachsen. Wir können uns aber nicht vorstellen, dass sich Taylor ihre Oberweite wirklich hat vergrößern lassen. Denn auch ein Push-up BH könnte für einen solchen Effekt gesorgt haben.

Egal ob fake oder real, das Video zu "End Game" ist auf jeden Fall ein echter Hingucker.

Taylor Swift - End Game (feat. Ed Sheeran & Future)

Neueste News

Bei dieser Performance übernahm Millie Bobby Brown den Rap-Part von Cardi B

Musik & Events

Nach Überdosis: Erstes Foto von Demi Lovato

Stars & Celebrities

Nach ihrer Trennung von Lil Xan versucht Noah Cyrus ihre Tränen zu verkaufen

Stars & Celebrities

Bald könnt Ihr auf Spotify Musik hören, die zu Eurer DNA passt

Tech & Gadgets

Gewinnt mit MTV 2x2 Tickets pro Stadt für die Tour von Ady Suleiman

Musik & Events

Travis Scott würdigt Mac Miller mit diesem Freestyle Rap

Musik & Events

Nackte Tatsachen bei DC Comics: So sieht also Batmans Penis aus

Lifestyle & Stories

Harry Styles hat diesem Muppet Show Charakter den Style geklaut

Stars & Celebrities