Plötzlich gigantische Brüste: War Taylor Swift beim Beauty-Doc?

19 Januar 2018
Im Internet wird wegen dieser Bilder wild spekuliert.
Es gibt kaum einen Star, bei dem noch nicht darüber spekuliert wurde, ob er sich beim Schönheitschirurgen unters Messer gelegt hat. Nun ist Taylor Swift an der Reihe. Hat sie sich etwa die Brüste vergrößern lassen? Diese Gerüchte machen gerade im Internet die Runde. Gerade sind nämlich Fotos vom Videodreh zu "End Game" aufgetaucht auf denen Taylors Brüste extrem groß aussehen. Auf Twitter fragen sich nun einige Fans, ob da vielleicht ein Arzt nachgeholfen hat.
Wenn man sich Taylor in ihrem schwarzen Outfit so anschaut, könnte man tatsächlich meinen, ihre Brüste wären um einiges gewachsen. Wir können uns aber nicht vorstellen, dass sich Taylor ihre Oberweite wirklich hat vergrößern lassen. Denn auch ein Push-up BH könnte für einen solchen Effekt gesorgt haben.

Egal ob fake oder real, das Video zu "End Game" ist auf jeden Fall ein echter Hingucker.

Taylor Swift - End Game (feat. Ed Sheeran & Future)

Neueste News

Ty Dolla $ign drohen bis zu 15 Jahre Haft

Stars & Celebrities

Datet Ariana Ricky Alvares? Jetzt bricht Ariana ihr Schweigen

Stars & Celebrities

Kendall Jenner postet intimen Liebesbrief: Hat Harry Styles ihn geschrieben?

Stars & Celebrities

Queens "Bohemian Rhapsody" wird zum meist gestreamten Song des 20. Jahrhunderts

Musik & Events

Der neue "Godzilla 2: King of the Monsters" Trailer wird Euch umhauen

Film & TV

Das waren die 6 merkwürdigsten Gerüchte aus dem Jahr 2018

Stars & Celebrities

Von Kanye West bis Drake: Jay-Z verrät uns seine Lieblingssong 2018

Musik & Events

Noah Centineo verrät, wie sein Traumdate mit Selena Gomez aussehen würde

Stars & Celebrities