Drama am Set von "The Walking Dead": Darsteller stirbt bei den Dreharbeiten

17 Juli 2017
Die Dreharbeiten zur 8. Staffel der Erfolgsserie ''The Walking Dead'' werden gerade von einem dramatischen Unfall überschattet. Denn beim Proben einer Kampszene stürzte der Stuntman John Bernecker ganze sieben Meter in die Tiefe und verfehlte dabei die Sicherheitsmatte um nur wenige Zentimeter. Nach nur wenigen Stunden starb er im Krankenhaus aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen.
Eigentlich waren solche Kampfszenen für den erfahrenen Stuntman, der auch für ''Get Out'', ''Fast & Furious 8'', ''22 Jump Street'' und ''Die Tribute von Panem: Mockingjay – Teil 2'' drehte, absolute Routine. Doch bei den Proben verlor er das Gleichgewicht und stürzte daraufhin in den Tod. Zwar wurde er umgehend auf die Intensivstation des Atlanta Medical Centers eingeliefert, doch die Verletzungen am Kopf waren so schwerwiegend, das für ihn jede Hilfe zu spät kam.
Kategorie:

Neueste News

Fragwürdige Ehrung: Dieser Film wurde ganze 8 Mal für die "Goldene Himbeere" nominiert

Film & TV

Die 5 rührendsten Instagram-Momente der SAG-Awards

Musik & Events

Krasse Typveränderung bei Emma Watson!

Stars & Celebrities

Video: Unfassbar! Schon seit 10 Jahren ist Heath Ledger tot

Stars & Celebrities

Kardashian-Girls halb nackt: So heiß ist die neue "Calvin Klein"- Kampagne

Stars & Celebrities

Adele, Zoe Kravitz & Co.: Diese Stars kämpfen beim Womans March für Frauen

Lifestyle & Stories

Video: Dylan Minnette verrät uns 6 Geheimnisse über "13 Reasons Why"- Staffel 2

Film & TV

"Perfect": Ed Sheeran hat seiner Freudin einen Heiratsantrag gemacht

Stars & Celebrities