Drama am Set von "The Walking Dead": Darsteller stirbt bei den Dreharbeiten

17 Juli 2017
Die Dreharbeiten zur 8. Staffel der Erfolgsserie ''The Walking Dead'' werden gerade von einem dramatischen Unfall überschattet. Denn beim Proben einer Kampszene stürzte der Stuntman John Bernecker ganze sieben Meter in die Tiefe und verfehlte dabei die Sicherheitsmatte um nur wenige Zentimeter. Nach nur wenigen Stunden starb er im Krankenhaus aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen.
Eigentlich waren solche Kampfszenen für den erfahrenen Stuntman, der auch für ''Get Out'', ''Fast & Furious 8'', ''22 Jump Street'' und ''Die Tribute von Panem: Mockingjay – Teil 2'' drehte, absolute Routine. Doch bei den Proben verlor er das Gleichgewicht und stürzte daraufhin in den Tod. Zwar wurde er umgehend auf die Intensivstation des Atlanta Medical Centers eingeliefert, doch die Verletzungen am Kopf waren so schwerwiegend, das für ihn jede Hilfe zu spät kam.
Kategorie:

Neueste News

“Rick and Morty“ haben McDonalds in die Knie gezwungen

Film & TV

Das sagt Cheryl Cole zu den Trennungsgerüchten um Liam Payne

Stars & Celebrities

Emily Ratajkowski hat spontan geheiratet

Stars & Celebrities

Charlotte Crosbys tanzt splitternackt auf Instagram

Stars & Celebrities

Dieser Auftritt der 10-jährigen Beyoncé katapultiert uns zurück in die 90er

Stars & Celebrities

Der neue Song von 5 Seconds of Summer ist da

Musik & Events

MTV Movies: "I, Tonya", "Red Sparrow" und "Game Night"

Film & TV

Video: Das solltet Ihr tun, wenn Ihr Ed Sheeran auf der Berlinale trefft

Stars & Celebrities