Taylor Swift & Conor Kennedy: Trennung nur fake?

19 November 2012
Vor ein paar Wochen erst wurde das Ende der Beziehung zwischen Taylor Swift und Conor Kennedy verkündet. Nun berichtete die 'Huffington Post' unter Berufung auf einen Bericht von showbizspy.com, dass diese Trennung scheinbar nur gefakt war, um die Familie ihres Boyfriends an der Nase herumzuführen. Zu den Gründen dafür sagte ein Insider:
'[…] Die Kennedys haben Conor ziemlich unter Druck gesetzt und meinen, er müsste sich auf seinen Schulabschluss und seine Bewerbung an einer Top-Universität konzentrieren. […]'
Beide sollen sich in Wirklichkeit aber weiter heimlich treffen…

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities