Guck mal Kanye: Beck's Vater hat an Beyoncé-Album mitgearbeitet

6 März 2015
Es war DIE Szene der 2015er Grammys: Beck staubt die Trophäe für das beste Album ab und Kanye West täuscht an auf die Bühne zu stürmen, um die Verleihung zu verhindern. Auch die Hand wollte Yeezy Beck nicht geben. Nicht ohne Grund: Denn Kanye sagte nach der Show, dass Beck aus Respekt vor echten Künstlern seinen Preis an Beyoncé weitergeben sollte.
>>>Wie Kanye West bei den Grammys 2015 beweist, dass er doch Humor hat. Oder so was Ähnliches.
Was Kanye dabei allerdings (absichtlich?) vergessen hatte, sind die vielen Schreiber und Musiker, die auch an Beyoncés aktueller Scheibe "Beyoncé" mitgewirkt haben - während Vollblut-Musiker Beck auf seinem Album alle Instrumente einfach mal selbst eingespielt hat. Wohl auch deshalb gab es inwzischen sogar eine Entschuldigung von Kanye bei Beck. Jetzt kam raus: Bei Beyoncés 2006er Album "B'Day" war einer der vielen Helfer Beck's Vater, der Komponist David Campbell. Für dieses Album hatte Beyoncé übrigens 2007 den Grammy für das beste zeitgenössische R&B-Album gewonnen.
>>>Diese Stars haben bei den 2015er Grammys so richtig abgeräumt
Campbell hatte auch bei einigen anderen Stars seine Finger im Spiel, zum Beispiel bei Miley Cyrus, Adele, Michael Jackson und Justin Timberlake. Unter anderem hat er auch an der Filmmusik von "Dreamgirls" mitgewerkelt - Hauptdarstellerin: Beyoncé. Wir sind gespannt, ob Beck Lust hat, mit dieser News eine neue Runde im #GrammyGate zu eröffnen.

Neueste News

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Melissa empfängt morgen Danger Dan und Collien Ulmen-Fernandes bei den MTV Top 100

MTV Top 100

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities

MTV Unplugged: Udo Lindenberg kehrt auf die Unplugged Bühne zurück

Musik & Events