Chris Brown: Das ist KEIN Rihanna-Tattoo!

13 September 2012
Kaum tauchte das erste Foto von Chris Browns neuer Tätowierung auf, wurde gleich wild spekuliert, ob es sich bei dem in Tinte verewigtem Gesicht um das seiner Ex Rihanna handeln könnte. Alles Quatsch, wie jetzt ein Sprecher des Rappers laut TMZ.com verkündete:
'Das Tattoo zeigt einen Zucker-Schädel (in Anlehnung an die mexikanische Tradition der Ehrung der Toten) und das Design einer Kosmetikfirma, welches Chris mal gesehen hat. Das ist nicht Rihanna oder eine misshandelte Frau, wie irrtümlicherweise berichtet wurde.'
Na, dann wissen wir ja jetzt B escheid… danke Chris!

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities