Amtseinführung von Joe Biden: Demi Lovato, Justin Timberlake und andere Stars performen

14 Januar 2021
Tom Hanks wird das Live-Event moderieren.
Am Mittwoch, dem 20. Januar, wird Joe Biden das Amt des US-Präsidenten antreten. In diesem Jahr wird das im Rahmen eines TV-Specials mit dem Titel "Celebrating America" geschehen. Eine Zeremonie vor Ort soll es wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen nicht geben, wie die Zeitung Politico berichtet. Die 90-minütige Show soll Frontline-Arbeiter ehren, die da draußen während der vorherrschenden Pandemie ihr Bestes geben. Tom Hanks wird die Show moderieren, doch er ist nicht der einzige Superstar bei der Amtseinführung von Joe Biden.

>>> Sturm auf das Kapitol: Demi Lovato will mit einem neuen Song antworten

Weil man keine gute Amtseinführungszeremonie ohne Musik haben kann, wird es bei "Celebrating America" auch Auftritte von Demi Lovato, Justin Timberlake, Ant Clemons und Jon Bon Jovi geben. Auf Instagram schrieb Lovato, dass sie sich "So geehrt" fühle, gemeinsam mit Biden und der künftigen Vizepräsidentin Kamala Harris bei der Veranstaltung aufzutreten: "Ich war sprachlos, als ich gebeten wurde, aufzutreten!"



Timberlake erzählte unterdessen, wie der Song "Better Days", den er spielen will, im Vorfeld des Specials entstanden ist. Zusammen mit seinem Kollegen Clemons schrieb er die Melodie Ende 2020, um optimistisch nach vorne zu blicken. "Das vergangene Jahr brachte viel Frustration, Trauer, Wut - und es gab Zeiten, in denen man sich schnell machtlos fühlen konnte", schrieb er. "Dieser Song war unsere Art, das Wenige zu tun, was wir konnten, um alle zu ermutigen, hoffnungsvoll zu bleiben ... und weiter auf eine bessere, gleichberechtigte Zukunft hinzuarbeiten." Er erzählte auch, dass er seine Vocals für das Lied in der Wahlnacht aufgenommen hat.

"Wir haben noch einen langen Weg vor uns, um dieses Land zu reparieren, zu entwirren und wieder aufzubauen... aber ich hoffe, dass wir jetzt, trotz der vergangenen vier Jahre, auf dem richtigen Weg sind."

Die Amtseinführung wird auch in Deutschland in einigen Livestreams zu sehen sein. Hört sich auf jeden Fall nach einem ziemlich historischen Event an. Und vielleicht präsentiert Demi Lovato ja sogar die von ihr angekündigte neue, politische Single.

Demi Lovato - Commander In Chief

Kategorie:

Neueste News

"Harry Potter"-Star Rupert Grint verrät, warum er sich gegen JK Rowling stellt

Stars & Celebrities

Billie Eilish und Rosalía veröffentlichen noch in dieser Woche ihre gemeinsame Single

Musik & Events

Olivia Rodrigo erobert die Welt mit "drivers license" im Sturm

Stars & Celebrities

LeBron James teilt den ersten "Space Jam: A New Legacy" Teaser auf Instagram

Film & TV

Darum verklagen Kanye West & Yeezy einen ehemaligen Praktikanten

Stars & Celebrities

Neue Spin-Off-Serie zu "Riverdale"? Ja, bitte!

Film & TV

Ufo361 prahlt mit privater Chatnachricht von seiner neuen Freundin

Stars & Celebrities

Kehrt Chris Evans als Captain America ins MCU zurück?

Film & TV