Katy Perry verrät, wie sie und Taylor Swift wieder Freundinnen geworden sind

19 Juli 2019
"Ich habe gemerkt, wie viel wir gemeinsam haben."
Taylor Swift und Katy Perry haben klar gemacht, dass ihr langjähriger Streit endlich vorbei ist, als sie gemeinsam als Burger und Fritten in Taylors "You Need To Calm Down" Musikvideo aufgetreten sind. Auch wenn die beiden Stars jetzt wieder Freunde sind, fragen sich Fans, wie es eigentlich zu der Versöhnung kam? Katy Perry hat genau das jetzt in einem Interview mit dem Radiosender KIIS 106.5 verraten.

>>> FaceApp Challenge: So sehen die Stars aus, wenn sie in Rente sind
Katy Perry versuchte sich mit Taylor Swift zu versöhnen, als ihr klar wurde, wie viel sie und Taylor gemeinsam haben. Es hat allerdings eine Weile gedauert, bis Katy zu diesem Schritt bereit war, wie sie im Interview erzählte:

"Es war ein Prozess. Ich schickte ihr ein Olivenzweig und eine Nachricht, mit der ich mich für meinen Teil des Streits entschuldigt habe, als sie gerade mit ihrer 'Reputation' Tour gestartet ist. Ich dachte einfach, dass die gerade mit etwas Neuem und Großem anfing und die Unterstützung gebrauchen könnte."

Aber was war nun der Grund, warum Katy dachte, dass es Zeit ist, den Streit zu vergessen? Für Katy ist Taylor eine der wenigen Menschen auf dieser Welt, die sie wirklich verstehen kann, weil ihre Karrieren die beiden in ähnliche Positionen gebracht hat:

"Ich habe bemerkt, wie viel wir gemeinsam haben und dass es vielleicht nur fünf andere Menschen auf dieser Welt gibt, die dieselbe Unterhaltung führen können und verstehen, wovon wir reden. Wir sollten unsere Gemeinsamkeiten und unsere Freundschaft feiern und füreinander da sein."

Als Katy den Entschluss gefasst hatte, dass es Zeit war, sich zu versöhnen, sprach sie Taylor auf einer Party an und hoffte, dass Taylor das genauso sieht.

"Ich bin einfach zu ihr hingegangen und sagte: 'Hey, weißt du, es ist viel Zeit vergangen. Ich glaube, wir sind erwachsender geworden und ich will dir einfach sagen, dass es mir leidtut und dass ich für dich da bin. Ich liebe dich und hoffe, dass wir in Zukunft wieder Freunde sein können."

Ahhhhh, wie süß ist das denn bitte! Wir sind richtig froh, dass die beiden Stars wieder Freunde sind. Und seien wir ehrlich, kann es eine bessere Combo als Burger und Pommes geben? Niemals!

Taylor Swift - You Need To Calm Down

Neueste News

Marvel hat Chadwick Boseman mit einem ganz besonderen Tribut geehrt

Stars & Celebrities

Taylor Swift hat die geheime Identität von William Bowery enthüllt

Stars & Celebrities

„Respect Selena Gomez!“ Das „Saved by the Bell“-Reboot wird gerade hart kritisiert

Film & TV

Madison Beer verrät, wie Corona das Release ihres Albums beeinflusst hat

Musik & Events

Die Gerüchte brodeln: Sind Michael B. Jordan und Lori Harvey ein Paar?

Stars & Celebrities

Kristen Stewart: Dürfen heterosexuelle Schauspieler homosexuelle Figuren spielen?

Stars & Celebrities

MTV Weekend Special: X-MAS Hits

Musik & Events

BTS ist die erste K-Pop-Band, die für einen Grammy Award nominiert ist

Stars & Celebrities