Taylor Swifts geniale neue Taktik um den Paparazzi zu entkommen

7 März 2015
Da Taylor Swift zu den meistfotografierten Stars der letzten Jahre gehört, ist es gut zu verstehen, dass ihr der Paparazzi-Rummel langsam ordentlich auf die Eierstöcke geht, oder? Aber hey, kein Problem. Denn kreativ wie sie eben ist, fand Tay auch gleich eine galante Lösung, um den unfreiwilligen Catwalk ein wenig spannender zu gestalten. Wie das aussieht?
Sie entschied sich für eine simple - und sehr witzige - Strategie, die die Paparazzi definitiv blöd aussehen ließ, als sie die Wohnung einer Freundin vor ein paar Tagen verließ: Die Rückwärts-Laufen-Taktik.
Jap. Mit der Hilfe ihres treuen Bodyguards und trotz hoher Boots, tippelte sie ganz langsam und gemütlich auf ihren wartenden SUV zu. Dann ein schnelle Drehung und weg war sie.
Ob das ganze vorher geprobt wurde? Wir finden die Aktion jedenfalls verdammt komisch.
Und falls Ihr wissen wollt, wie andere Stars mit dem Augenkrebs-Squad (aka Paparazzi) umgehen, klickt Euch durch die Galerie.

Neueste News

Little Mix ist endlich zurück mit dem Song 'Only You'

Musik & Events

So hat Gigi Hadid Zayns Leben verändert...

Stars & Celebrities

Kim Kardashian: Nie wieder Selfies

Stars & Celebrities

In diesem Film beweist uns Selena Gomez ihre Horror-Skills

Stars & Celebrities

Instagram launcht mit IGTV eine neue Video-App

Lifestyle & Stories

Video: So krass dünn ist die GNTM-Finalistin Pia geworden

Stars & Celebrities

MTV Movies: Tag, Patrick & Ocean’s 8

Film & TV

So will Burger King in Russland für Fußballnachwuchs zu sorgen

Lifestyle & Stories