MTV Unplugged: Samy Deluxe feiert ein Klassentreffen des deutschen Rap-Adels

16 April 2018
Das "SaMTV Unplugged" erscheint im August und im Herbst folgt die zugehörige Tour.
Letztes Wochenende wurde auf dem Museumsschiff MS Bleichen im Hamburger Hafen Rap-Geschichte geschrieben. Denn Samy Deluxe hat sich mit seinem MTV Unplugged ein absolutes Karrierehighlight gesetzt. Das "SaMTV Unplugged" gibt's ab August zu sehen und natürlich wird Samy mit der Show im Herbst auch auf Tour gehen.
In seinem Unplugged nahm Samy die Zuschauer mit auf eine Reise kreuz und quer durch die verschiedenen Stationen seiner Karriere. Songs von elf Alben, Mixtapes, diversen Gastauftritten und sogar B-Seiten vereinen hier ein bisschen Battle MC Prototyp ("Der Guteste"), da ein bisschen Selbstironie ("Dreist") und dort tiefere Reflektionen ("Von Dir Mama"). Einige Themen, wie z.B. Rassismus, haben den Hamburger immer schon begleitet. So spiegelte die Show auch wieder wie er sich dem Thema über die Jahre mal mit einem Augenzwinkern ("MiMiMi") oder mal sehr viel ernster und wütender ("Adriano") gewidmet hat.
Bekanntlich sind Features ein fester Bestandteil von MTV Unplugged-Konzerten, aber was sich rundum den stillgelegten Stückgutschuppen 50 abspielte, war nicht weniger als ein Klassentreffen des deutschen Rap-Adels. Seien es Gründungsväter des hiesigen HipHop wie Torch oder den Stieber Twins, den Heavy Hittern der Jahre dazwischen à la Beginner, Kool Savas oder Max Herre bis hin zu Megaloh oder dem Poetry-Slammer Laurin Buser, der die Show mit einem Gedicht an Samy eröffnet hat – wenn Mr Deluxe sein MTV Unplugged feiert, ist Allstar-Weekend. Immer mittendrin Samys Vertrauensproduzent, Live-Komplize und – wie man Backstage munkelte – berühmteste deutsche Back-Up-Rapper DJ ViTO für das extra Quäntchen Energie. Da die deutsche Rap-Elite versammelt war, durfte natürlich auch die, laut Samy, beste Rapperin der Bundesrepublik nicht fehlen: Nena.
Für Samy war das MTV Unplugged ein Karrieretraum und er wollte einen HipHop-Moment schaffen, der für die beteiligten Künstler ein genauso unvergleichliches Erlebnis ist wie für die Zuschauer:

"Ich habe schon viele legendäre HipHop-Momente erlebt, aber diese Tage haben alles übertroffen! Und wir haben alles aufgenommen und haben Beweise."

Um die Klangwelten all der unterschiedlichen Epochen, aus denen sich die monumentale Show zusammensetzt, stimmig umzusetzen, lies Samy seine eingespielte DLX Band zum DLX Ensemble wachsen. So wurden z.B. aus einem Drummer zwei und, wo selbst das nicht reichte, kam Beatbox-Legende Killa Kela aus London dazu und ergänzte Scratches, Soundeffekte und Percussion. Bläser- und Streicher-Sätze lieferten weitere Facetten und Ausnahme-Jazz-Pianist Florian Weber kam für sehr besondere Versionen von "Vater im Himmel" und "Bisschen mein Ding" vorbei.

Freut Euch schon jetzt auf die geniale "SaMTV Unplugged" Tour, denn es wird großartig.
Kategorie:

Neueste News

Deshalb will Tom Hardy jetzt als Rapper durchstarten

Stars & Celebrities

Emmys 2018: Das sind die Gewinner und Highlights der Preisverleihung

Film & TV

6 erotische Filme, die viel heißer sind, als jedes Tinder-Date

Film & TV

8 Sexperten, die unser Sexleben nachhaltig verändern

Sex & Liebe

10 Teenie-Serien, die Ihr gesehen haben müsst

Film & TV

Im Video zu "Live or Die" machen Noah Cyrus und Lil Xan hart miteinander rum

Musik & Events

5 Dinge, die Ihr über die Jungs von "Queer Eye" bestimmt noch nicht gewusst habt

Film & TV

Video: 9 Stars, die auch ohne Uni erfolgreich geworden sind

Stars & Celebrities