Johnny Depp: Jam-Session mit One Direction

17 November 2012
Bekanntlich ist Johnny Depp nicht nur ein leidenschaftlicher Schauspieler, sondern auch ein begnadeter Musiker. Nachdem er erfuhr, dass One Direction in L.A. sind, lud er sie prompt in sein eigenes Tonstudio ein, um seiner 13-jährigen Tochter Lily Rose eine Freude zu machen. Ein Insider erzählte der Zeitung 'The Sun':
'Er holte sein Piano und seine Gitarren raus, damit die Jungs sie ausprobieren konnten und sie hatten eine kleine Jam-Session. Lily Rose hat mit ihren leicht erröteten Freundinnen einfach nur zugesehen […].'

Neueste News

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities

MTV Unplugged: Udo Lindenberg kehrt auf die Unplugged Bühne zurück

Musik & Events

Wir verlosen 1x2 Tickets für Rock am Ring 2018!

Musik & Events

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities