Gute Neuigkeiten: Rihanna arbeitet gleich an zwei neuen Alben

21 Juli 2018
Was treibt eigentlich RiRi den lieben langen Tag? Hier gibt es die Antwort...
Es besteht Grund zur Freude, Megastar Rihanna arbeitet an etwas Großem! Wenn man RiRi auf Instagram folgt, bekommt man zwar das Gefühl, dass sie gerade vor allem mit ihrer Make-up Marke, der eigenen Unterwäsche Firma und Filmpremieren beschäftigt ist, doch wissen wir bereits, dass diese Powerfrau eine Multi-Tasking Queen ist und daher natürlich zeitgleich an zwei neuen Alben arbeitet!
Ja, Ihr habt richtig gehört, Fans dürfen nicht nur ein neues Album erwarten, sondern gleich zwei auf einmal. Mehrere Quellen berichten, dass Rihanna an einem Dancehall Reggae Album arbeitet, über welches sie auch im Juni in der Vogue Cover Story erzählte, und parallel noch ein weiteres Popalbum veröffentlicht wird.Gegenüber dem Rolling Stone verriet einer der involvierten Produzenten: “Für dieses Projekt liegen 500 Tracks von verschiedenen Produzenten und Songwritern vor. Ausgewählt werden am Ende nur 10 Tracks.”
Über das zweite Album hat das Magazin noch keine Informationen, und auch Rihanna und ihr Team wollen sich zu den Album-Plänen nicht äußern. Keine große Überraschung, schließlich ist der neue Promotrend, ein geheimes Überraschungsalbum. Fest steht, wir können uns freuen, denn Superstar Rihanna hat eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans geplant.

Rihanna - Rehab

Neueste News

So krass rastet Twitter über Noah Centineos Überraschungsauftritt bei "Keeping Up With The Kardashians" aus

Film & TV

Dendemann will noch in diesem Jahr sein neues Album "Da nich für" veröffentlichen

Musik & Events

Bringt die Freundin von Ufo361 bald ihre eigene Musik raus?

Musik & Events

MTV x Wincent Weiss: Gewinnt Ticket für die "Irgendwas gegen die Stille 2018"-Tour

Musik & Events

MoTrip und Ali As machen ein gemeinsames Album

Musik & Events

Bazzi und Camila Cabello machen einen auf Romeo und Julia im Video zu "Beautiful"

Musik & Events

What?! Ferris MC steigt bei Deichkind aus

Musik & Events

Drake verrät, warum er seinen Diss-Track gegen Kanye West und Pusha-T nicht veröffentlicht hat

Stars & Celebrities