Donatan & Cleo: 'Slavic Girls' haben’s drauf

11 Februar 2014
Der Musikproduzent Donatan und Sängerin Cleo sind in Polen längst Superstars und auch das Internet haben sie mit ihrem Song 'My Slowianie' erobert. Innerhalb von kürzester Zeit hat das passende Musikvideo über 30 Millionen Klicks bekommen und sich auch auf die Bildschirme von Usern ausgebreitet, die kein Wort des polnischen Textes verstehen.
Musik ist ja angeblich eine universelle Sprache und so ist der Erfolg von Donatan und Cleo nicht wirklich verwunderlich. Der Song ist eine bombastische Mischung aus Rap und slawischer Folklore und brennt sich innerhalb von wenigen Sekunden in Euer Ohr. Dazu gibt es noch ein Video mit ziemlich attraktiven Girls und einer Menge Ironie. So spielen die beiden mit zahlreichen kulturellen Klischees und Stereotypen.
Nach dem großen Erfolg des Videos im Internet und der Single in den polnischen Charts, haben Donatan und Cleo nun auch endlich eine englische Version ihres Hits produziert. "'Slavic Girls'"
hat ein großes Potenzial zum Dancefloor Filler. Checkt bei uns das brandneue Video zu 'Slavic Girls'!

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities