J. Cole wird mit einem Handy beworfen...

20 Juli 2015
J. Cole ist eine verdammt coole Socke. Er war der erste Künstler, den Jay-Z auf seinem Label Roc Nation unter Vertrag nahm, hat einen Uniabschluss mit Magna cum laude Auszeichnung und mischt derzeit die Bühnen der USA mit seinem Album 2014 Forest Hills Drive auf. Aber was er bei einem Konzert in San Diego abzog, das stellt das alles in den Schatten.
>>> Alle Musikvideos von J. Cole findet ihr hier!
Denn irgendein Trottel hat Cole mit seinem iPhone beworfen und ihn damit voll im Gesicht getroffen! Ob einem Fan das Ding vor lauter Freude aus der Hand gerutscht ist oder ob ein paar neureiche Kids ihren Ärger mittlerweile mit iPhones statt mit faulen Tomaten ausdrücken – Wir wissen es nicht!
Aber dass J. Cole das Smartphone danach einfach selber einsteckte und ungerührt sein Konzert durchzog, zeugt von der übermenschlichen Coolness des smarten Rappers. Absoluter #BOSSMOVE!

Neueste News

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities

MTV Unplugged: Udo Lindenberg kehrt auf die Unplugged Bühne zurück

Musik & Events

Wir verlosen 1x2 Tickets für Rock am Ring 2018!

Musik & Events

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities