17 nervige Dinge, die Ihr nur versteht, wenn Ihr Mitbewohner habt

8 Juli 2016
Zahnabdrücke in deinem Käse. Bremsspuren in der Toilette. Lautes nächtliches Liebesspiel. Mit anderen Leuten zusammenzuwohnen ist einfach wunderbar. NIIIIICHT!
>>> 15 Stars, die von Snapchats Hundefilter einfach nicht genug bekommen

Chefboss - Zombie Apokalypse

Das Einzige, wofür Mitbewohner gut sind, ist die günstigere Miete. Ihr könnt alle Rechnungen teilen und vielleicht haben sie sogar einen Mixer, den Ihr heimlich benutzen könnt (und nicht wieder ordentlich sauber macht ... psssst!) Ganz ehrlich, Mitbewohner zu haben kann der absolute Horror sein.
Die nervigsten WG-Situationen, die Ihr ganz bestimmt auch kennt, wenn Ihr nicht alleine wohnt, haben wir in unserer Galerie zusammengefasst.

17 nervige Dinge, die Ihr nur versteht, wenn Ihr Mitbewohner habt

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities