Meghan Markle löscht alle Accounts bei Social Media

10 Januar 2018
Meghan Markle macht ernst und löschte jetzt der königlichen Familie zu Liebe ihren Account bei Twitter und Instagram. Bereits seitdem sie mit dem englischen Prinzen Harry verlobt ist, postete sie nichts mehr. Das scheint sich im Königshaus nicht zu gehören.

Die Bestätigung, dass Meghan alle Accounts gelöscht hat kam somit auch nicht von ihr selbst sondern vom Kensington Palast. In der Mitteilung heißt es : "Meghan ist jedem dankbar, der ihr in den vergangenen Jahren bei ihren Social Media Accounts gefolgt sei. Aber sie hat diese Accounts schon eine Weile nicht mehr genutzt."

 >>> Wie wird Meghan Markles Hochzeitskleid aussehen?

1,8 Millionen Follower bei Instagram und 350. 000 bei Twitter sehen jetzt nur noch eine Fehlermeldung, wenn sie das Profil von Meghan besuchen. Leider hat kein Mitglied des Königshauses einen eigenen Account. Es gibt aber einen Twitter-Account des Kensington Palastes. Dort werden dann also höchstwahrscheinlich die Hochzeitsfotos von Meghan und Harry zu sehen sein. Am 19. Mai steigt die royale Hochzeit. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

>>> Märchenprinzessin Meghan Markle: Wer ist eigentlich die Frau, in die Prinz Harry unsterblich verliebt ist?

Neueste News

AnnenMayKantereit hauen ein neues Album raus

Musik & Events

Das sind die Gewinner der 1LIVE Krone 2018

Musik & Events

G-Eazy verrät, wer der wichtigste Mensch in seinem Leben ist

Stars & Celebrities

Heute startet "Dogs of Berlin" - die Konkurrenz-Serie zu "4 Blocks"

Film & TV

Hanna holt sich Bengio und PSAIKO.DINO in's MTV Top 100 Studio

MTV Top 100

Das sind die zehn beliebtesten Musikvideos 2018 in Deutschland

Musik & Events

Drakes Songs wurden alleine in diesem Jahr 8.2 Milliarden (!) Mal gestreamed

Musik & Events

Über diese Künstler, Sportler und Celebs wurde 2018 am häufigsten getweeted

Stars & Celebrities