Meghan Markle löscht alle Accounts bei Social Media

10 Januar 2018
Meghan Markle macht ernst und löschte jetzt der königlichen Familie zu Liebe ihren Account bei Twitter und Instagram. Bereits seitdem sie mit dem englischen Prinzen Harry verlobt ist, postete sie nichts mehr. Das scheint sich im Königshaus nicht zu gehören.

Die Bestätigung, dass Meghan alle Accounts gelöscht hat kam somit auch nicht von ihr selbst sondern vom Kensington Palast. In der Mitteilung heißt es : "Meghan ist jedem dankbar, der ihr in den vergangenen Jahren bei ihren Social Media Accounts gefolgt sei. Aber sie hat diese Accounts schon eine Weile nicht mehr genutzt."

 >>> Wie wird Meghan Markles Hochzeitskleid aussehen?

1,8 Millionen Follower bei Instagram und 350. 000 bei Twitter sehen jetzt nur noch eine Fehlermeldung, wenn sie das Profil von Meghan besuchen. Leider hat kein Mitglied des Königshauses einen eigenen Account. Es gibt aber einen Twitter-Account des Kensington Palastes. Dort werden dann also höchstwahrscheinlich die Hochzeitsfotos von Meghan und Harry zu sehen sein. Am 19. Mai steigt die royale Hochzeit. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

>>> Märchenprinzessin Meghan Markle: Wer ist eigentlich die Frau, in die Prinz Harry unsterblich verliebt ist?

Neueste News

Geheimnis gelüftet: Danach suchen Männer und Frauen bei Porn-Hub

Sex & Liebe

Auf diese zehn Rapper solltet Ihr 2018 ein Auge werfen

Musik & Events

Video: Meghan Markle und Prinz Harry bekommen einen eigenen Film

Stars & Celebrities

"Jonas Brothers"- Fans rasten aus: Gibt es bald eine Reunion?

Musik & Events

"Tote Mädchen lügen nicht"-Star Katherine Langford verrät Details über die zweite Staffel

Film & TV

Dieser "Buffy"-Star wurde mit 12 Jahren missbraucht

Stars & Celebrities

Video: Mit diesem Superstar soll Dakota Johnson in einer Beziehung sein

Stars & Celebrities

Das Baby von Kim Kardashian und Kanye West ist da!

Stars & Celebrities