Kelly Osbourne: Deutliche Worte in Richtung 'Star'

12 Juli 2013
Kelly Osbourne (28) betonte, ein Fan von Taylor Swift (23) zu sein und 'nichts außer Respekt' für sie zu haben.
Das 'Star'-Magazin hatte sich Anfang der Woche weit aus dem Fenster gelehnt und die Moderatorin ('Fashion Police') mit den Worten zitiert: 'Ich kann Taylor nicht ausstehen! Sie ist nur wegen der Presse mit jemandem zusammen und total gierig nach Aufmerksamkeit.'
Die Tochter des Rockers Ozzy Osbourne (64, 'Dreamer') fand gewohnt passende Worte für die Publikation und twitterte: 'Ich würde mir mit dem Blatt, das diese Story gedruckt hat, nicht einmal den Ar* abwischen, geschweige denn ihm ein Interview geben! Ich habe nichts außer Liebe und Respekt für Taylor Swift übrig! Es ist wohl eine lahme Nachrichtenwoche! Ich sollte mich persönlich an sie wenden und das klarstellen! Ich finde es verabscheuungswürdig, dass ich beschuldigt werde, gemeine Dinge über Taylor Swift gesagt zu haben, die ich nicht gesagt habe! An die Klatschblätter: Hört auf, Lügen zu erfinden!'
Dabei hat sich Osbourne in der Vergangenheit nicht immer nur schmeichelhaft über das blonde Musiksternchen ('Everything has changed') geäußert. 2011 machte sie sich über Swifts 'falsche' Freundlichkeit auf der Bühne lustig. In einem Video für 'E!' gab sie der Sängerin den Rat, mit ihren, ach so vielen, himmlischen Fans 'klarzukommen'. Dieses Mal schwört sie aber Stein und Bein, dass sie sich zurückgehalten habe: 'Ich mag vieles sein, aber ich bin keine Lügnerin und ich bin diese Klatschblätter dermaßen leid, die mir Sachen vorwerfen, die ich nicht gesagt habe! Das tut allen Beteiligten weh!'
Taylor Swift hat bislang die Füße still gehalten, sie reagierte weder auf den Bericht des 'Star', noch auf den Ausbruch von Kelly Osbourne.
Copyright: Cover Media 2013

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities