So will Ufo361 nach dem Ende seiner Musikkarriere jetzt Geld verdienen

23 Oktober 2018
Ufo361 macht jetzt in Diamanten. Am Fuß.
Im Sommer diesen Jahres verkündete Ufo361, dass er nach seinem im August erschienen Album "VVS", erst mal eine längere Musikpause macht, um sich Zeit für sich und seine Familie zu nehmen.
Kurz danach gab er mit einem kryptischen Insta-Post das Ende seiner Musikkarriere bekannt.
Dass der Rapper da schon ein neues Business in der Schublade liegen hatte, stellt sich erst jetzt heraus. Vor drei Tagen launchte Ufo361 sein exklusives Schmuck-Label Penguins Jewelry auf Instagram und hat auch schon das erste teure Bling Bling im Angebot: Diamantbesetzte Schnürsenkelhalter für Nike Air Force 1 Sneaker. Kann man ja immer mal gebrauchen.
Wie tief man für die Glitzer-Schnürsenkel in die Tasche greifen muss, erfahren interessierte Kunden bisher jedoch nur auf Anfrage. Aktuell hat der Rapper sich auch noch nicht gänzlich aus dem Musikbiz zurückgezogen, ist er doch zur Zeit noch auf Tour bis zum 3. November. Ob er dann wirklich dem Rap für immer den Rücken kehren will, ist im Moment noch ungewiss und hängt sicher auch stark von der Nachfrage nach diamantbesetzten Schnürsenkelhaltern ab. Dass das Herz des Rappers aber schon immer für schöne teure Steine geschlagen hat, zeigt auf jeden Fall der Titel seines letzten Albums, das er nach dem Reinheitsgrad von Diamanten benannt hat.

Ufo361 - Nice Girl 2.0

Neueste News

Was geht da zwischen Liam Payne und Model-Oma Naomi Campbell?!

Stars & Celebrities

Lionel Richies Sohn drohte mit Bombe am Flughafen und wurde festgenommen

Stars & Celebrities

Netflix streamt eine nicht autorisierte Drake-Doku

Film & TV

10 Filmpaare, die sich absolut nicht küssen wollten

Film & TV

Thundercat, Khelani und viele andere zollten Mac Miller anlässlich seines Geburtstages Tribut

Stars & Celebrities

Ariana Grande meldet sich mit "7 Rings" zurück und stellt Streaming-Rekord auf

Musik & Events

In seinem neuen Film riskiert Cole Sprouse sein Leben für die Liebe

Film & TV

Von Miley Cyrus bis The Rock: 5 Stars, die viel zu viel über Ihr Sexualleben verraten haben

Stars & Celebrities