Upsi: Chris Evans hat aus Versehen ein Nacktbild von sich im Netz geleakt

15 September 2020
Das üben wir nochmal mit dem Social Media …
Zugegeben, Chris Evans ist noch ziemlich neu auf Social Media, hat es erst im Mai auf Instagram geschafft und postet seitdem auch eher nur mäßig. Deshalb wundert es einen vielleicht auch nicht, dass Chris in Sachen Stories & Co. – und vielleicht in Technologie im Allgemeinen – nicht der wirkliche Pro ist. Wieso diese Vermutung? Am Wochenende leakte er nämlich versehentlich ein Bild von seinem erigierten Penis im Netz.
Ja, Ihr habt ganz richtig gelesen. Captain America hat unfreiwillig sein bestes Stück präsentiert, dass natürlich jetzt in den weiten Sphären des Internets viral geht und wahrscheinlich auch für immer dort verankert bleiben wird. Aber wie konnte es dazu kommen? Ganz einfach: Anfänger Fehler! Denn eigentlich wollte Chris Evans nur eine Partie „Heads Up" mit seinen mehr als 5.5 Millionen Followern teilen, vergaß aber, das Screen-Recording entsprechend zu trimmen. Und so passierte es, dass er auch sein Fotoalbum-Feed teilte, in dem das Dick-Pic war Das besagte Bild können wir Euch an dieser Stelle nicht zeigen, Ihr wisst aber sicherlich alle, wie man entsprechend googelt. Als kleiner Teaser: Schämen muss sich Chris dafür aber wirklich nicht.

>>> Diese Filme erwarten uns in der vierten Phase des MCU

Natürlich löschte er das Video sofort wieder, da war es aber schon zu spät. Und so stolperte auch „Avengers"-Kollege Mark Ruffalo über Chris' bestes Stück und tweetete: „Chris, Bro, so lange Trump der Präsident ist, gibt es NICHTS, dass du tun könntest, um dich zu blamieren. Siehst du, hat auch was Gutes." Der beste Tweet kam aber von Chris' Bruder, Scott Evans. Die beiden sind dafür bekannt, sich gegenseitig liebevoll zu dissen und so war es für Scott ein gefundenes Fressen: „War gestern nicht auf Social Media. Was hab' ich verpasst?"

Neueste News

Kanye West hat Kim Kardashian ein Hologramm ihres verstorbenen Vaters geschenkt

Stars & Celebrities

Der erste Trailer zum David Bowie Biopic "Stardust" ist da

Film & TV

MTV Weekend Music Special: Halloween Night

Musik & Events

MTV Weekend Special: Born In The USA

Musik & Events

Die Stars von MTVs "Laguna Beach" hatte ihre erste offizielle Reunion

Stars & Celebrities

Kylie Jenner bewertet ihre Halloweenkostüme in einem neuen Video

Stars & Celebrities

Niall Horan verrät, warum er keine Liebeskummer-Lieder mehr schreiben wird

Stars & Celebrities

"Emily in Paris"-Macher Darren Star verteidigt seine Darstellung von Paris

Film & TV