Jon Bon Jovi: Urheber des Todes-Streich äußert sich

1 Januar 2012
Vor etwa einer Woche hielten Rockfans weltweit kurzzeitig den Atem an: Jon Bon Jovi war angeblich an Herzstillstand gestorben! Doch alles nur Fake, wie sich später herausstellte. Der 49-jährige Sänger lieferte auch prompt ein Lebenszeichen per Facebook.
Nun kam der Urheber der ganzen Unruhe zu Wort. Jeffrey Goho, seines Zeichen Musiker aus Pennsylvania, gab gegenüber der Asbury Park Press zu:
"Ich war darüber verärgert, dass Jon nur noch nur als Geschäftsmann und nicht als Musiker in Erscheinung tritt!"
Alles klar, da twittert man doch aber nicht gleich Todesgerüchte! Wo kommen wir denn da hin?

Neueste News

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities