Kein Olympia für Kasabian

16 August 2012
Während die einen total happy sind, bei der Eröffnungs- und Abschlussfeier der Olympischen Spiele dabei gewesen zu sein, gibt es scheinbar auch eine Reihe von Stars, die bewusst darauf verzichtet haben: Neben David Bowie, Kate Bush, den Sex Pistols und Rolling Stones, zählen auch Kasabian dazu. In einem Interview mit NME.com sagte Gitarrist Serge Pizzorno:
'Die Abschlussfeier war nicht die Beste. […] Ich bin froh, dass wir nicht dabei gewesen sind.'
Besonders schlecht fand er den Auftritt von George Michael. Wie dem auch sei - mit The Who, den Spice Girls, Beady Eye, Muse und Co. wurde die Show auch so über die Bühne gebracht.

Neueste News

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities