Jamie Lynn Spears spricht über Britney Spears' geistige Gesundheit

23 Juli 2020
… und wehrt sich gegen Kommentare auf Instagram.
Britney Spears' Schwester Jamie Lynn Spears hat sich in dieser Woche auf Instagram zum Thema psychische Gesundheit geäußert. In einem Post schrieb sie:

"Wenn Ihr sich mit psychischen Erkrankungen zum kämpfen habt oder mit jemandem zu tun habt, der eine psychischen Erkrankung hat, dann wissen Ihr, wie wichtig es ist, die Privatsphäre der Person zu respektieren und die der Familie, die versucht, ihre Angehörigen zu schützen, ganz gleich, wie es in der Öffentlichkeit erscheinen mag. Als Öffentlichkeit müssen wir lernen, dasselbe zu tun."

>>> Sendet Britney Spears versteckte Hilferufe via Instagram?



Einer ihrer Follower fragte Jamie Lynn daraufhin nach ihrer Schwester, deren "geheimgehaltene psychische Krankheit und Drogenmissbrauch" dazu führte, dass ihre Familie die Kontrolle über sie bekam und sie 2008 unter eine gerichtlich genehmigte Vormundschaft stellte. Der Kommentar lautete: "Wie sieht es mit der OFFENSICHTLICHEN psychischen Krankheit deiner Schwester aus? Warum sprichst du nicht darüber?"

Und dann hat Jamie Lynn darüber gesprochen: "Du hast kein Recht, etwas über meine Schwester zu vermuten und ich habe KEIN Recht, über ihre Gesundheit und persönliche Angelegenheiten zu sprechen", antwortete sie in einem Kommentar. "Sie ist eine starke, knallharte, unaufhaltsame Frau und das ist das einzige, was OFFENSICHTLICH ist."

Britneys Vormundschaft wurde bis September 2019 von ihrem Vater beaufsichtigt, der dann Berichten zufolge aus persönlichen gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist. In den letzten Jahren hat die #FreeBritney-Bewegung unter ihren Fans, die glauben, dass die Vormundschaft ein Weg ist, sie gegen ihren Willen zu halten, weiter an Fahrt gewonnen. In einer Anhörung soll nun festgestellt werden, ob die Vormundschaft weiterhin berechtigt ist.

Britney Spears - Work B**ch

Neueste News

In diesem Clip schlägt Jason Derulo Will Smith die Zähne aus

Stars & Celebrities

Nach Serien-Aus: Zoë Kravitz beschuldigt den Streamingdienst Hulu

Film & TV

Hat Brian Austin Green etwa gerade Machine Gun Kelly und Megan Fox gedisst?

Stars & Celebrities

Diese eine Sache hat Jacob Elordi in "The Kissing Booth" gehasst

Stars & Celebrities

MTV Music Special: We Love Bad Taste Weekend

Musik & Events

Lili Reinhart hatte Angst, wegen ihres Outings als bisexuell beschimpft zu werden

Stars & Celebrities

Diese Megastars sind auf Dua Lipas Remix Album zu hören

Musik & Events

Leigh-Anne Pinnock erinnert sich an ihre erste rassistische Erfahrung

Stars & Celebrities