Emojis bald mit Sound?

12 Februar 2016
Wie hört sich wohl ein Smiley an? Oder ein Herzchen? Das fragten sich jetzt die kreativen Köpfe von Skype und holten sich für ein neues Sound-Projekt keinen Geringeren als Paul McCartney ins Boot. Für den Internetdienst komponierte der Ex-Beatle Mini-Musikstücke, die zusammen mit den Emojis verschickt werden. Das Ganze ist als Botschaft für den Valentinstag am Sonntag gedacht.
>>> Na endlich: Ab heute gibt es Kim Kardashian als Emoji
Paul McCartney dazu: "Besonder schwer war es erröten oder flirten zu vertonen. Es war wie ein kompliziertes Kreuzworträtsel. Eine großartige Übung im Studio für mich."
>>> Ihr wollt neue Musik auf die Ohren?
Wie sich das Ganze anhören wird, seht Ihr im Video.

Neueste News

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities

MTV Unplugged: Udo Lindenberg kehrt auf die Unplugged Bühne zurück

Musik & Events

Wir verlosen 1x2 Tickets für Rock am Ring 2018!

Musik & Events

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities