#Whereiskylie? Hat sich Travis Scott von seiner schwangeren Freundin getrennt?

1 Januar 2018
Selbst die Kardashian-Schwestern suchen Kylie Jenner.
Wer Kylie Jenner sehnsüchtig auf der alljährlichen Weihnachtskarte der Kardashians erwartet hat, der wurde in diesem Jahr bitter enttäuscht. Irgendwie wartete ja die ganze Welt darauf endlich Kylies Babybauch sehen zu können. Stattdessen: Gähnende Leere und keine Spur von Kylie. Was ist nur los mit der sonst so medienzugewandten Kylie? Die Gerüchteküche brodelt: Ist das Baby etwa schon da? Selbst ihre Schwestern wissen darauf scheinbar keine Antwort, Khloe schrieb unter den Posts: 'Wenn die Familie nicht komplett ist...' und ärgert damit Kylies Fans.

Wie Radar Online jetzt berichtet, soll der Grund für Kylies Abwesenheit ein anderer sein. Travis Scott habe angeblich seine schwangere Freundin an Weihnachten verlassen, weil er keine Beziehung mehr mit Kylie haben möchte.
>>>Kylie Jenner erwartet ein Baby?

Schwester Khloé Kardashian zeigte ihren Babybauch schließlich ja auch bei der Xmas-Party bei den Jenners und postete das Foto sofort auf allen möglichen Kanälen. Auch sie hatte sich seit den Babynews rar gemacht, postete aber immer wieder ein paar Bilder von sich, auf denen man den Babybauch nicht sah sondern eben nur ihr Gesicht. Von Kylie hingegen ist nichts, rein gar nichts zu sehen. Was ist nur los? Ob es ihr gut geht? Kylies Fans sind genervt von dem Versteckspiel. 'Sie soll endlich verraten ob sie schwanger ist', heißt es in vielen Kommentaren ihrer Follower. Nun denn. Wollen wir uns also im jungen Jahr 2018 erstmal in Geduld üben und hoffen, dass wir schon bald positive News von Kylie bekommen werden.

When you can’t find the rest of the family for the photo ...

Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am

Travis Scott - Butterfly Effect

Neueste News

'Fear Factor': MTV bringt eine Challenge-Show mit Ludacris und William Cohn

Film & TV

Avicii ist im Alter von nur 28 Jahren gestorben

Stars & Celebrities

YEEZUS! Kanye West kündigt gleich zwei Alben für Juni an

Musik & Events

Keine Tränen mehr: Ariana Grande meldet sich mit "No Tears Left to Cry" zurück

Musik & Events

Helene Fischer schämt sich für Echo-Auftritt von Farid Bang und Kollegha

Stars & Celebrities

MTV Movies: "A Quiet Place"

Film & TV

Warum es wichtig ist, dass Ihr auch beim Oralsex verhütet

Sex & Liebe

Zayn Malik verliert Management

Stars & Celebrities