Kris Kross: Rapper Chris Kelly ist tot

2 Mai 2013
Am 1. Mai wurde Chris Kelly reglos in seinem Haus aufgefunden - die Todesursache ist bisher unklar. Der Rapper wurde mit nur 13 Jahren von Jermaine Dupri entdeckt und schlagartig als Teil von Kris Kross weltberühmt. Die Hip-Hop-Kombo trat sogar als Vorband für Michael Jackson bei seiner 'Dangerous'-Tour auf. Chris 'Mac Daddy' Kelly und Chris 'Daddy Mac' Smith waren neben ihrem Welthit 'Jump' vor allem für ihren Style bekannt - sie trugen ihre Hosen verkehrt herum.
Mit nur 34 Jahren verstarb Chris Kelly. Freunde und Fans trauern.
Reaktionen auf Twitter:
LL Cool J: "Möge Gott deine Seele umarmen und deine Familie aufrichten"
Keri Hilson: "Ruhe in Frieden, Chris Kelly. Kris Kross lebt für immer. Danke für die Erinnerungen. #AtlantasOwn"
P. Diddy: "RIP Chris Kelly"
Monica: "RIP Chris Kelly - möge Gott Deiner Familie und Allen, die Dich liebten beistehen."
Ludacris: "Eine meiner Motivationen als Kind ins Rap-Game zu gehen. Du wirst vermisst werden. R.I.P. Chris Kelly"

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities