Breaking Dawn'-Premiere rief PETA auf den Plan!

15 November 2012
Die Uraufführung von 'Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2' war dank dem glücklich vereinten Pärchen Kristen Stewart und Robert Pattinson ein großes Spektakel. Aber drei, in einem kleinen Käfig eingepferchte Wölfe sorgten für mächtig Wirbel. Laut radaronline.com sagte eine Augenzeugin:
'Vor dem Eingangszelt stand ein winziger Käfig mit drei Wölfen.'
Und auch eine PETA-Sprecherin kritisierte die Veranstalter:
'Wahrscheinlich ist den Organisatoren nicht bewusst, dass lebende Wölfe nicht auf eine Party mit lauter Musik und Blitzlichtgewitter gehören.'

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities