Neue Studie: Männer in homosexuellen Ehen sind einfach glücklicher

24 Februar 2020
Ob der Grund jetzt so wirklich überraschend kommt, weiß man nicht …
Wenn Streitphasen in einer Beziehung oder Ehe angesagt sind, dann haben sich einige sicherlich schon die Frage gestellt, ob das bei gleichgeschlechtlichen Paaren auch so ist?! Denn besonders wenn es so richtig anstrengend wird, drängt sich einem der Gedanke auf, dass Männer und Frauen eben nicht immer perfekt zueinander passen. Genau das wurde in den USA jetzt innerhalb einer neuen Studie untersucht mit dem deutlichen Ergebnis: Männer in einer homosexuellen Partnerschaft haben weniger psychische Probleme als heterosexuelle!
Die Studie trägt den Titel „Ehebelastung und psychische Belastung bei gleichgeschlechtlichen und heterosexuellen Paaren" und wurde im „Journal of Marriage and Family" veröffentlicht. Für die Untersuchung wurden insgesamt 756 Männer und Frauen in 378 schwulen, lesbischen und heterosexuellen Ehen befragt. Dabei mussten sie in einem Tagebuch festhalten, wie sich das Eheleben auf ihr Stresslevel ausübt. Die mit dem höchsten Stresslevel waren Frauen in heterosexuellen Ehen, gefolgt von Männern in heterosexuellen Ehen und Frauen in gleichgeschlechtlichen. Das niedrigste Stresslevel wiesen Männer in homosexuellen Ehen auf.

>>> In diesen 10 deutschen Städten habt Ihr die besten Chancen auf ein heißes Tinder-Date

Aber warum ist das so? Eine These geht davon aus, dass es bei Frauen in heterosexuellen Partnerschaften an der traditionellen Geschlechterrolle liegt, die auch heutzutage noch teilweise stark verbreitet ist. Der Mann bringt die Brötchen nach Hause, die Frau putzt und kocht. Das führt zu einer gewissen Erwartungshaltung und schon ist man gestresst. In einer gleichgeschlechtlichen Ehe ist das so natürlich nicht vorhanden und die Rollen sind eher kollaborativer. Ein weiterer Grund für das niedrige Stresslevel könnte auch sein, dass homosexuelle Männer offener über Sex sprechen und dass viele sogar das Konzept einer offenen Beziehung fahren, nachdem gewissen Regeln festgelegt wurden.

Dua Lipa - Physical

Wie immer, muss auch die Wissenschaft nicht immer 100% recht haben und häufig hängt das Stresslevel ja nicht nur von dem Geschlecht eines Partners ab, sondern von dessen Persönlichkeit und Werte …

Neueste News

Aww! Drake hat zum ersten Mal seinen Sohn Adonis öffentlich gezeigt

Stars & Celebrities

So verbringt Lili Reinhart die Selbst-Quarantäne

Stars & Celebrities

Rihanna hat endlich ihren neuen Song releast und das Warten hat sich gelohnt

Musik & Events

New Couple Alert: Ist er der neue Freund von Ariana Grande?

Stars & Celebrities

Mit diesem Song geben Little Mix einen Vorgeschmack auf ihr neues Album

Musik & Events

So verbringt Harry Styles seine Zeit in der Selbstisolation

Stars & Celebrities

Selena Gomez zeigt uns auf Instagram ihren neuen Freund zum Kuscheln

Stars & Celebrities

Einfach perfekt: Christine and the Queens covert The Weeknd in Quarantäne

Musik & Events