Drake im Größenwahn?

30 Juli 2012
Drake scheint sich selbst ganz schön wichtig zu nehmen. Im April wollte er noch unsterblich werden und jetzt behauptete er, dass er der Erste war, der Rap und Gesang erfolgreich verbinden konnte. Laut NME.com sagte der 25-Jährige:
'Es gab schon Leute, die Melodien eingeflochten haben, aber ich würde mich als die erste Person bezeichnen, die erfolgreich rappt und singt.'
Bläst er damit zum Angriff auf Kollegen wie Frank Ocean und Co.? Oder will er mit diesen Schlagzeilen mal wieder die Promo für sein neues Album ankurbeln?

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities