10 Gründe, warum Tyga ein Bad Boy ist

11 November 2014
Tyga ist einer der heißesten neuen Rapper im Business. Neben seinen musikalischen Erfolgen ist der 25-Jährige in letzter Zeit auch als neue Lover von Kylie Jenner in Erscheinung getreten. Die beiden bestreiten zwar öffentlich, eine Beziehung zu haben, doch Kylie und Tyga wurden schon mehrfach bei gemeinsamen Kino-Dates und Club-Abenden gesehen.
Einige Fans und scheinbar auch Schwester Kim Kardashian machen sich jetzt allerdings Sorgen um Kylie Jenner. Denn sie halten Tyga für den falschen Umgang. Der Rapper ist schließlich ein echter Bad Boy und zudem auch noch einige Jahre älter, als das angehende Model. Außerdem wurde Tyga jetzt von der Polizei in Los Angeles wegen rücksichtslosen Fahrens festgenommen. Bei dem Dreh zu seinem neuen Musikvideo soll er laut Us Weekly von einer ganzen Gruppe Polizisten angehalten und anschließend in Handschellen abgeführt worden sein.
Sei also vorsichtig, Kylie Jenner! Wir haben zehn Gründe, warum Tyga kein guter Umgang für sie ist:

1. Er wurde festgenommen!


Der Rapper wurde jetzt von der Polizei in Handschellen abgeführt, nachdem er in Los Angeles rücksichtslos durch die Gegend gefahren sein soll. Vorbildlich ist dieses Verhalten nicht.



2. Er hat drei junge Tänzerinnen reingelegt!


Tyga wurde im Jahr 2012 von drei Tänzerinnen aus seinem Musikvideo 'Make It Nasty' verklagt. Die Girls tanzten oben ohne in dem Clip, doch ihnen wurde zugesichert, dass ihre Nippel im fertigen Video unkenntlich gemacht würden. Am Ende wurde aber doch eine ungeschnittene Version, in der alles zu sehen ist, auf den Markt gebracht.



3. Er soll Schmuck gestohlen haben


Ein Juwelier aus Beverly Hills verklagte Tyga, weil er Schmuck im Wert von über 90.000 Dollar nicht bezahlt haben soll.



4. Er hat schlechten Umgang


Tyga hängt gerne mit Stars wie Lil Wayne und Chris Brown ab. Doch Wayne hat seit Jahren ständig Ärger mit dem Gesetz und Chris Brown muss nach der Prügel-Attacke gegen Rihanna auch regelmäßig zum Gericht.



5. Er hat scheinbar keinerlei Bezug zu Geld


Der Rapper postete dieses Bild bei Instagram. Es scheint, als wäre Geld für Tyga nur Spielzeug.



6. Er war zuvor mit Ex-Stripperin Black Chyna liiert


Tyga und Ex-Stripperin Black Chyna lernten sich 2011 bei einer Aftershow-Party kennen und haben sogar ein gemeinsames Kind. Zudem ist Chyna eine Freundin von Kim Kardashian.



7. Er ist viel älter als Kylie Jenner


Der Rapper wird in wenigen tagen 25 Jahre alt. Freundin Kylie Jenner ist dagegen gerade einmal 17.



8. Er feiert zu viel


Während Kylie eigentlich in die Schule gehen sollte, sieht man Tyga häufig in Clubs feiern. So ein Party-Leben ist nichts für eine 17-Jährige.



9. Kim Kardashian mag ihn nicht


Kim Kardashian hat Tyga kürzlich sogar aus einem Foto geschnitten. Die beiden feierten zusammen mit Kylie und anderen Mitgliedern des Kardashian-Clans den Geburtstag von Khloes Freund French Montana. Kim postete ein Gruppenfoto der Party, auf dem Tyga allerdings rausgeschnitten war.



10. Er hat einen Porno produziert


2012 produzierte Tyga den Erwachsenenstreifen 'Rack City: The XXX Movie' mit einigen berühmten Pornostars und spiele sogar selbst mit. In Action sieht man den Rapper darin allerdings nicht.


Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities